WPD 2024 BERLIN - 01.10.2024 - Auf historischen Spuren der Post

Na dann will ich auch noch mal meine Senf zur Meetingkarte dazu geben. Von Deinen Vorschlägen gefällt mir die schräge Variante etwas besser. Als grundsätzlicher Sammler von altmodischen Ansichtskarten fände ich das Motiv mit dem Terrakottarelief auch sehr schön. Dieses Bild bietet sich zudem mit den dunklen Ziegeln als Hintergrund für das Postcrossinglogo an. Ist natürlich wieder die Frage mit dem Urheberrecht, denn wenn ich das richtig verstanden habe darf man im Gebäude (Innenhof auch?) ja aktuell keine Bilder machen.
Könnte mir auch gut eine hochkannte Meetingkarte vorstellen mit dem Relief und der Briefmarke übereinander. Denn es ist ja ganz eindeutig das selbe Motiv.
Nur ein kreativer Vorschlag. Dein Meeting und Deine Meetingkarte(n).
Liebe Grüße!

Hallo, liebe Postcrossers!
Ich wäre sehr daran interessiert, die schöne Karte zu tauschen.
Meine Angebote:

Viel Spaß beim Meet-up und vielen Dank im Voraus.

Ich möchte gern 10 Karten von der geraden Variante.Dankeschön.
Zur Überweisung des Geldes brauche ich dann bitte noch deine Bankverbindung.
Thomas (Postkartenfan)

ich schaue mal, was ich tun kann. Das MfK hat auch tolle historische Ansichten in der Sammlung, vielleicht bekomme ich in die Richtung noch was hin :wink:

@Postenkartenfan Da Tanja auch welche davon haben möchte, werde ich die in Wunschauflage drucken lassen. Ob ich dann aber die 30 Cent für Meetingkarten halten kann, weiß ich noch nicht :wink:

Ist ja auch noch ein bisschen Zeit. Ich schicke die PMs mit den Kosten für die Karten dann, wenn ich die in Druck gebe. - Also vermutlich Mitte / Ende August.

Wäre auch gern dabei. Würdest du mich bitte auf die Warteliste setzen?

1 Like

nix Warteliste - Du bist direkt dabei :slight_smile:

Hallöchen,
will mich noch mal zum Thema Meetingkarte äußern. Habe gerade bei der Konkurrenz “Geo postcard club” eine Karte mit Motiv Postfuhramt gesehen. Es scheint also doch zu gehen, das Gebäude von außen ganz zu fotografieren und das Bild dürfte dann ja auch unter die Panoramafreiheit fallen. Wäre so etwas eine Alternative zu dem ganzen Gezanke um das Urheberrecht einer Briefmarke aus einem nicht mehr existentem Staat zu umgehen?


Hoffe mal, das das Bild jetzt nicht nur bei mir zu sehen ist. Ansonsten bei Geo postcard DE-2201.
Liebe Grüße!
@AnKaBeGu

Hey,

das Getummel um die Briefmarke ist ja abgeschlossen. Da gibt es auf jeden Fall eine Karte, einfach, weil ich die Marke so schön finde - wenn es bei mir wieder ruhiger wird, dann schaue ich mal nach meinem Blockdruck, vielleicht wird’s damit etwas cooler :wink:

Und ja, natürlich kann ich das Postfuhramt von außen fotografieren. Ich sagte neulich ja schon, dass das nicht ganz so einfach ist, weil man keinen guten Winkel hinbekommt, immerzu Autos, Menschen und Straßenbahnen im Weg sind und das Wetter passen muss, um die Farben gut hinzubekommen. Abends ist der Haupteingang toll beleuchtet - aber der Rest des Gebäudes nicht und da ist noch mehr Gewusel auf der Straße und die Straßenlaternen blenden immens. Ich hatte neulich auch kein Stativ für eine Langzeitbelichtung bei, das werde ich aber vielleicht nochmal testen. Dann diese Oberleitungen der Straßenbahn… Ich versuche es noch dann und wann mit einem aktuellen Foto.

Die gezeigte Karte ist tatsächlich ein aktuelles Bild nach dem Umbau. Das Bild gefällt mir persönlich aber leider nicht wirklich. Es ist in einer Lichtsituation aufgenommen, die das Gebäude dreckig aussehen lässt. Ich war neulich in ähnlicher Lichtsituation dort und recht unzufrieden. Allerdings finde ich mein Bild etwas besser als die gezeigte Karte, was aber vermutlich daran liegt, dass die Karte ein Scan ist :wink:

Danke auf jeden Fall für Dein Engegement :slight_smile: ich hatte in den letzten Monaten in der Familie einiges zu richten und es sind noch immer 4,5 Monate, die bleiben, um noch einige Spaziergänge bei schönem Wetter in die Richtung zu unternehmen. Irgendwann bekomme ich auch nochmal ein schönes Bild hin :wink:

(hier mal ein Vergleichsfoto, was ich vor Beginn der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am 2.10.2013 aufgenommen habe:

Man muss also auch morgens rechtzeitig dort sein, da sonst die Schatten der Nachbargebäude doof sind :wink: Da war die Fassade noch nicht gereinigt und wirkt wie die neuen Fotos bei schlechtem Wetter :wink:

Die Laternen vor dem Eingang (siehe mein Bild im Eröffnungspost sahen übrigens so aus:

2 Likes

Also ich persönlich finde Deine Aufnahme gar nicht so schlecht. Gut, der gelbe Backstein strahlt nicht ohne Sonne aber es verdeckt kein Fahrzeug das Gebäude. Ein wenig Leben (Autos und Leute) macht meiner Meinung nach das ganze realistisch - nicht so leergeräumt steril. Auch die Oberleitung fällt vor dem Gebäude nicht so ins Auge wie vor dem Himmel. Das ist aber nun mal so, dass sie da ist und dann auch irgendwie dazu gehört. Vielleicht ist das beleuchtete Portal als Motiv für die Meetingkarte als Deteilansicht ähnlich geeignet wie das Relief. So, jetzt aber genug Besserwisserei aus der Ferne. Bin sehr zuversichtlich, dass Du eine oder mehrere schöne Karte(n) entwerfen wirst.
Freue mich schon auf das Meeting in Berlin!

Please register me for the meet-up! :slight_smile:

Falls ich wieder verpeile oder verpeilt habe Meetingkarten zu bestellen, ich nehme 25 Stück, egal wie das Motiv aussieht, lol.