[TALK] Leseecke

Ich war heute in der Buchhandlung meines Vertrauens und habe mir zwei Bücher für den Urlaub besorgt… Was soll ich sagen, ich habe nur noch eins, denn das andere habe ich weggeatmet und soeben beendet. :see_no_evil:
Going Zero von Anthony McCarten.
Die Hauptperson nimmt an einem Betatest eines Projektes des US Geheimdienstes und eines Social Media Moguls teil: 10 Probanden versuchen 30 Tage lang unauffindbar zu sein, wem das gelingt winken 3 Millionen Dollar…
454 Seiten und ich habe insgesamt heute 5 Stunden gelesen, denke ich…

2 Likes

Die liebe ich!

1 Like

Ich lese gerade “Das Geheimnis der schwedischen Briefe” und bin jetzt in etwa bei der Hälfte. Hier wird ziemlich deutlich die Flucht aus Pommern zu Fuß Anfang 1945 beschrieben.

privater Vergleich

Meine Berliner Großmutter ist aus Schlesien zur gleichen Zeit zu Fuß nach Berlin gekommen und so vermute ich, dass Einiges ähnlich verlaufen sein muss. Die Protagonistin flieht über Greifswald - meine Großmutter kam über Dresden und ist am 12. oder 13. Februar von dort weiter nach Berlin aufgebrochen, nachdem sie einige Tage in einem Bahnschließfach im Hauptbahnhof übernachtet hatte (sie war zu der Zeit 9). Mehr weiß ich von ihrer Flucht leider nicht und es lebt auch niemand mehr, der bei dieser Flucht dabei war. So kann ich heute nichts mehr fragen.

Das Buch ist bis jetzt sehr gut und eindrücklich und auch herzensnah geschrieben. Hier wurde offenbar auch sehr gut recherchiert, wie es in den Trecks und Lazaretten zuging. In der zweiten Hälfte, weiß ich aus einer Rezension, geht es dann um die Briefe aus Schweden, denen in der heutigen Zeit auf den Grund gegangen wird.

2 Likes

Ich habe gestern die Trilogie „Die Wunderfrauen“ von Stephanie Schuster fertig gelesen.
Es handelt von Frauen in Süddeutschland in den 1950-1970er Jahren. Aufgebaut wie die Jahrhunderttrilogien, die gerade en vogue sind, aber doch ein kürzerer und somit überschaubarer Zeitraum. Nette Belletristik über die Nachkriegszeit. Bei mir gabs die Bücher sogar in der Stadtbibliothek.

1 Like

das hört sich wirklich nett an - bei mir in der Bibliothek gibt es Band 1 nur als Hörbuch. Band 2 und 3 als ebook. Irgendwie komisch… Danke für den Tipp.