[LOTTERIE geschlossen] Verlotterte Karte 😈

In einer Facebook-Gruppe ist das Verlottern von Karten total in.
So richtig kann ich das nicht nachvollziehen - aber ich habe mal mitgemacht und mir echt viel MĂŒhe gegeben.

Weil es so viel Spaß gemacht hat, mache ich daraus direkt eine Forums-Lotterie.

Hier kannst du den Text lesen, mit dem ich die Karte auf :facebook: eingestellt habe.

Zwei dieser Karten (vom Schöning-Verlag) habe ich im Angebot.

Eine verlottere ich.

Bedingung:

  • Nur fĂŒr dich selber.

  • Nummeriere deinen Eintrag.

  • Schreibe, warum du eine verlotterte Karte bekommen möchtest.

  • Zeige die Karte, wenn du sie erhĂ€ltst in der Gruppe.

Die andere versteigere ich fĂŒr eine Spende an den guten Zweck, in diesem Fall an die “HafensĂ€nger und Puffmusiker”, die sich im Landkreis Verden fĂŒr kranke und sozial benachteiligte Kinder einsetzen.

Diese Karte habe ich angeboten / so sieht sie verlottert aus




Du kannst hier die gezeigte Karte gewinnen oder 1-3 Weihnachtskarten aus der Museumsdruckerei oder eine Karte nach ProfilwĂŒnschen (soweit ich was passendes habe).

Edit: Hier verlottere ich keine Karte, sondern ich beschreibe und verschicke die Wunsch-Gewinnkarte ganz normal.

Was musst du tun, um zu gewinnen?

  • Nummeriere deinen Beitrag.
  • Schreibe etwas bezĂŒglich der ursprĂŒnglichen Lotterie - ein Thema aus der Auswahlliste genĂŒgt.
    • Was habe ich ausprobiert, um die Karte zu verlottern?
    • Was hat dabei gut funktioniert, was nicht?
    • Wie wird die Reaktion der EmpfĂ€ngerin sein?

Gewinnen tut, wer richtig rÀt - oder, falls niemand richtig rÀt, wer vom :postcrossing::robot::postcrossing: ausgelost wird.

Editieren ist verboten, aber du darfst mehrere Tipps abgeben - bitte jedoch mindestens 2 Leute dazwischen lassen.

2 Likes

#1 Bille

Auf welche Ideen man so bei Postcrossing kommt - unglaublich :scream:

Aber ich könnte mir vorstellen, dass es mir auch Spaß machen könnte, eine Karte zu verlottern.
Als erstes wĂŒrde ich, und das hast du bestimmt auch irgendwann in deinem Verlotterungsprozeß gemacht, Ecken und Kanten beschĂ€digen.
Am meisten Spaß wĂŒrde es, glaube ich, machen, wenn man die Karte wie eine Frisbee-Scheibe immer wieder gegen die Wand schleudern wĂŒrde.

Hab mir die HafensÀnger und Puffmusiker-Seite angeschaut - toller Verein und tolle Idee von dir, die Karte zugunsten des Vereins und damit zugunsten von einem Menschen, der Hilfe braucht, zu versteigern :+1:
Kann man da mitsteigern oder muss man Mitglied im Fratzenbuch sein?

2 Likes

#2 Clari

Was fĂŒr eine schöne Idee :orange_heart:!
Unter einer verlotterten Karte stelle ich mir eine Karte vor, die etwas unter die RĂ€der gekommen ist. Ich tippe daher, dass Du sie nass :sweat_drops: gemacht hast und mit einem Abdruck von einem (Fahrrad-) Reifen :biking_woman:t2: versehen hast. Anschließend schön auf der Heizung getrocknet, damit sie ordentlich Wellen :ocean: schlĂ€gt :grinning:.

Falls ich gewinnen sollte, wĂŒnsche ich mir eine von Deinen wunderbaren, selbstgedruckten Karten.

2 Likes

#3 wurzelsofie

Um eine Karte richtig zu verlottern, muss man sie erstmal draußen ĂŒbernachten lassen, denke ich. Dann Flecken drauf (Butter, GetrĂ€nke, Schoki etc.), diverse Mal runterwerfen, vielleicht auch einen Knick reinmachen. Mit dem Auto drĂŒberfahren oder mit dreckigen Schuhen drĂŒberlaufen, bis sie so richtig abgeranzt aussieht.

Ich denke, man muss schon ein bisschen rabiat werden, um eine Karte so richtig verlottert aussehen zu lassen; wenn man zu zaghaft ist, wird es wohl nicht funktionieren. Und alles, was zu klebrig ist (Marmelade, Kaugummi etc) könnte die Karte so beschĂ€digen, dass sie sich nicht mehr verschicken lĂ€sst. Zerschneiden ist vielleicht auch keine so gute Idee


Die Reaktion der EmpfĂ€ngerin hĂ€ngt wohl davon ab, ob sie weiß, dass sie eine verlotterte Karte bekommt. Wenn ja, wird sie wahrscheinlich begeistert sein - wenn nein, vermutlich eher entsetzt.

Falls ich gewinnen sollte, hÀtte ich auch gern eine Karte aus der Museumsdruckerei! :slight_smile:

2 Likes

#4 Bille

Okay, es geht weiter.

Wenn Ecken und Kanten so richtig verdötscht sind, muss ich mich zuerst mal mit Kaffee oder besser mit Kakao stĂ€rken und gleichzeitig fĂŒr ein paar braune Flecken sorgen.
Ich schÀtze, dass du Kaffeespritzer drauf gemacht hast.

1 Like

#5 Clari zum zweiten


Einige verrlotterte Karten haben möglicherweise keinen festen Wohnsitz und schleppen ihre Habseligkeiten (in dem Fall abgerissene Ecken oder Papierfetzen?) in TĂŒten, Trolley oder Einkaufswagen mit sich herum. Vielleicht hast du eine entsprechende Applikation angebracht oder eine Zeichnung gemacht.

2 Likes

Bei anderen Foren wird der Begriff “verlottern” als eine Dialektform, Verniedlichung, KĂŒrzel
 verwendet. Man möchte die jeweilige Karte:
VERschenken in einer LOTTERIE = verlottern.

Ja, ich weiß und natĂŒrlich sehe ich auch die gute Absicht hinter dem Begriff. Ich mag Wortspiele und daher finde ich es witzig, es eben auch mal wortwörtlich zu nehmen :grinning:.

1 Like

Ich sehe, Clari, du hast mich verstanden!

Als ich das hier veröffentlicht habe, war das Thema im FB schon geschlossen und ausgelost sowie die Spende getÀtigt.
Im alten Forum habe ich irgendwann einmal etwas mit einer Spendenaktion ausprobiert - da wollte niemand mitmachen. Ich denke auf FB haben auch nur Leute mitgemacht, weil sie die Karte wirklich haben und das Verlottern verhindern wollten - denn wer wirklich den Text gelesen hat, konnte es ja verstehen, dass ich es wörtlich nehme.

Aber probiere du es doch einfach mal hier mit einer Spendenaktion aus, wenn du magst.

Noch habt ihr nicht alle Verlotterungs-Versuche herausgefunden. Hat noch jemand eine Idee?

Ich mache hier zu, wenn die Karte angekommen ist.

Darf ich denn schon wieder? Es hat nur Clari dazwischen einen Tipp angegeben.
Oder zÀhlen wie beim WATT ISS DATT einfach nur die Posts?

Das macht ja nix - ich glaube, ich habe meinen diesjÀhrigen WeihnachtsspendenempfÀnger endlich gefunden.

An deine Spendenaktion kann ich mich leider nicht erinnern.
Aber vielleicht versuche ich es tatsÀchlich mal im neuen Jahr.

1 Like

#6 Jarana
Wenn man etwad verlottert, mudd man es verlieren.
Hast du die Karte in den Tiefen deinet Tasche versenkt, damit sie richtig schöne Knicke und Riss bekommt?

2 Likes

#7 catcollector
Die Karte hat auf meinem Sitzkissen gelegen und da habe ich mich drauf gesetzt
oh Schreck
dann habe ich sie auf meinen BĂŒcherstapel gelegt und die Kaffeetasse drauf gestellt
jetzt ist auch noch ein schöner brauner Kringel drauf


2 Likes

Ich war da noch ein bisschen rabiater und habe einen Loch reingebrannt :fire: :fire_engine: :woman_firefighter: :fire_extinguisher:
Hab mir gedacht, dass du das auch gemacht hast, liebe reisegern.

2 Likes

Oh, das ist ja super!
Der Verein macht normalerweise tolle Großveranstaltungen - jedes Jahr gibt’s z.B. ein Wochenende, an dem dicke Autos durch die Dörfer fahren und nach dem Weg fragen, weil die Nachwuchsspieler der ganz großen Vereine zum Benefiz-Turnier kommen wollen. Das ist dieses Jahr alles ausgefallen wegen Corona

Ich finde es toll, dass es die Weihnachtsspenden fĂŒr die Kinder dieses Jahr trotzdem gibt.

So ganz genau weiß ich es auch nicht mehr, was ich da gemacht habe - das ist echt schon lange her, eher in meinem ersten oder zweiten Forumsjahr.

Das habe ich auch gedacht - es war meine erste Tat.
Leider muss ich berichten, dass die QualitĂ€t der Schöning-Karten so gut ist, dass die das mit links weggesteckt hat. Sie war nach einer Nacht draußen nur ein bisschen gebogen - sonst war damit gar nichts passiert.
Karten aus dem KartenstÀnder im Laden sehen oft schlechter aus


Eines habe ich gemacht, das noch fehlt. Wenn’s gut lĂ€uft, wird die Karte morgen gemeldet und ich kann hier auflösen.

#8 wurzelsofie
Hm, was könntest du noch gemacht haben? Wahrscheinlich hast du sie draußen in den Matsch fallen lassen oder beim Kochen neben den Herd gelegt, damit Dampf und Fettspritzer ihr Werk tun können. Anschließend hast du Saft getrunken, natĂŒrlich Kirschsaft oder was Ă€hnlich farbintensives, und hast aus versehen ein bisschen drĂŒber getropft.

Und weil du gern mit dem Feuer spielst, hast du die RĂ€nder angekokelt und ein bisschen Kerzenwachs draufgetropft - oder war es doch Leim beim Basteln? :thinking:

Ach ja, und weil’s grad so schön war, ist dir auch noch ein bisschen Nagellack drĂŒber gelaufen!

2 Likes

Hihi @wurzelsofie Deine VorschlĂ€ge reichen ja schon fĂŒr 10 oder mehr Posts :wink:

1 Like

HĂ€tte ich denn fĂŒr jede Idee einen eigenen Post schreiben sollen? :thinking: Ich dachte ursprĂŒnglich, dass pro Person 1 Post geschrieben wird, damit alle die gleichen Chancen haben


1 Like