[TALK] Postkarten kaufen - eine Sucht (nur halb Ernst gemeinter Bekenner-Thread)

Ich verstehe das alles gar nicht. Wer schreibt denn heute noch Postkarten? Das ist doch total out.

4 Likes

ich bin auch in diesem Hamsterrad gefangen. Ich habe ca. 10 Kisten mit A5-GrundflĂ€che mit Berlin-Karten. und noch 5 Ă€hnlicher Kisten mit Postkarten anderer Motive. Ich will dringend reduzieren, sonst nimmt das noch Ausmaße an, die ich nicht mehr handhaben kann und will. Ich habe schon ĂŒberlegt, ob ich mal ein Meetup mit Postkarten-Flohmarkt oder / und Tauschmarkt mache. Jeder bekommt einen Tisch und dann wandern die Karten, die man selbst nicht versenden mag, zu anderen.

Ich befĂŒrchte nur, dass das irgendwie im Zweifel auch Kontraproduktiv fĂŒr einige sein könnte


====schnellmaltermineimsaalcheckenundlosgehts====

5 Likes

Du stehst doch noch ganz am Anfang
 da braucht man einen Grundstock. Da entdeckt man noch, was fĂŒr tolle Karten / KartenbĂŒcher / Kartenkalender / Kartenshops und Internet-Shops es so alles gibt. Und was fĂŒr Themen erwĂŒnscht sind, man möchte schließlich ein breites Wunschspektrum bedienen können. lernt bestimmte Karten erst noch kennen. Welcher Nicht-Postcrosser weiß schon, was Blue Cats sind?

Das ist alles ganz normal. Du bist noch in der Beschaffungs- und Kennenlernphase.
Interessant wird es, wenn du merkst, dass du wirklich mehr als genug Kartenauswahl fĂŒr sehr viele Themen hast. Wenn du - sagen wir - ca. 50 Personen mit MĂ€rchenkarten beglĂŒcken könntest, 70 Personen mit ZĂŒgen etc. Wenn PartnerIn oder FreundInnen anfangen, wahlweise amĂŒsiert oder genervt zu gucken, wenn du in der Stadt mal wieder an einem PostkartenstĂ€nder hĂ€ngen bleibst
 Wenn du ĂŒber Jahre hinaus genug Karten hast, wenn du deiner Versendefrequenz einigermaßen treu bleibst 
 und wenn du dann TROTZDEM immer wieder neue Karten kaufst 
 und das auch immer wieder wirklich gut begrĂŒnden kannst, warum du jetzt genau diese Karten wirklich BRAUCHST 
 DANN wird es echt interessant.

10 Likes

Sag bloß, dich interessiert was in oder out ist?

TatsĂ€chlich hast du nicht ganz Unrecht. Mein Mann ist zur Zeit in Vietnam. NATÜRLICH habe ich ihn gebeten, nach Postkarten Ausschau zu halten. Macht er auch. Aber er sagt, es gibt kaum wo welche, und wenn, sind sie unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig teuer. In Vietnam ist man von der Analog-Post schon sehr weit weg. Wer weiß, in welchen anderen LĂ€ndern auch noch.

Ich bin schon immer ganz gern mal auch gegen den Strom geschwommen. Gerade WEIL es Old School ist, mag ich es. Also unter anderem deshalb.

4 Likes

Und niemand wird in 20 Jahren auf den Dachboden klettern um alte Whatsapp zu lesen.

11 Likes

Ich habe heute in meiner Mittagspause bewusst (aber nicht im Vollbesitz meiner geistigen KrĂ€fte) eine Fehlkauf-Karte erworben kopfschĂŒttel. Ich komme erst auf zwei A5 Kisten, aber fĂŒr 4 Wochen finde ich das schon erstaunlich und ich kann kaum aufhören. Ich sehe mich schon bei Brot und Wasser zwischen Postkartenkisten sitzen, zur Not kann ich die dann anknabbern und als FehlkĂ€ufe versenden. :grinning:

12 Likes

ok, das ist schrĂ€g. DarĂŒber solltest Du mal nachdenken
 Das hat hier wirklich noch keiner von uns gemacht hĂŒstel also wirklich so gar keiner lach

außer Dir und mir vielleicht. Ich denke wirklich manchmal “oh, die ist soooo cool - und wenn ich die so nicht versendet bekomme, gibts ja ab und an eine Fehlkaufrunde oder Schrottwichteln oder jemand wĂŒnscht sich the weirdest card in your stack”

4 Likes

Wow - das habe ich noch nicht gemacht, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es so weit auch nicht kommt. Ich bin immer froh, die FK-Karten los zu werden, die aus unerfindlichen GrĂŒnden von selbst nachwachsen.
Aber ja, bei dir sehe ich echtes Potential :smile:

3 Likes

Doch! Irgendwo hab ich das mal gelesen, dass das jemand macht, bewusst Karten fĂŒr den FK kaufen. Irgendewer von den Ganz-Viel-Schreibern, aber leider weiß ich jetzt nicht mehr wer es war.

Es gibt diesbezĂŒglich also nichts, was es nicht gibt.

GEKAUFT hab ich noch keine. Aber wenn es wo welche geschenkt gab, hab ich sie mitgenommen, so wie neulich in der Kirche. Heiligen-Postkarten? Nicht mein Ding, aber es gibt ja den FK 
 und ab und an wĂŒnscht sich ja auch jemand “Religiöses”. Freut euch auf den nĂ€chsten FK!

4 Likes

Ich kaufe auch nicht bewusst Fehlkaufkarten, aber ich nehme sie als “Beifang” in Kauf, wenn meine schwĂ€bische Nase möglicherweise lohnenswerte SchnĂ€ppchen wittert. Aber heute bin ich an einem Konvolut vorbei"gegangen", da waren einige nette Karten dabei, aber auch welche, die waren sogar fĂŒr den FK zu schlimm

DafĂŒr hab ich letztens bei einem stark reduzierten Harenberg-Kalender nen ziemlichen Griff ins Klo gemacht, da sind so viele Karten dabei, die sind sowas von schnarchig, dass ich meine FK-Abteilung (die leer war) rasch wieder gefĂŒllt hatte


4 Likes

Das ist sehr speziell, aber wer das mag wird sich riesig freuen. Ich hatte mal ein Profil in UK, wo die EmpfĂ€ngerin sich Heilige gewĂŒnscht hat, weil sie einen Namen einer Heiligen trug. Und ich musste eine Karte kaufen. Es wurde Maria, weil in protestantischem Gebiet soetwas nur unter Kunst zu suchen ist.
Auch aus kunsthistorischer Sicht immer interessant. Wobei ich dazu erklĂ€ren muss, dass ich mich in verschiedenen historischen Disziplinen mit Heiligen aller Arten herumschlage und daher inzwischen ein Interesse dafĂŒr entwickelt habe. Das kann tatsĂ€chlich zu bisher nicht dagewesenen Erkenntnissen fĂŒhren, wenn man mit denen umgehen kann.

Du solltest dich mit @Meowpurr und dem Fehlkauf-Trupp zusammentun :crazy_face:

1 Like

Nun, ich denke, das ist genau der Grund, warum die “nachwachsen”, auch ohne dass man extra welche kauft. In Postkarten-BĂŒchern, oder Kalendern, oder Sets / Konvoluten, ist doch fast immer die eine oder andere Karte dabei, die nur fĂŒr den Fehlkauf taugt.

Wobei - was dem einen sein Uhl, ist dem anderen sein Nachtigall. Ich habe ĂŒber den FK schon Karten bekommen, die ich wirklich toll fand. Da krieg ich manchmal “offiziell” viel Schlimmeres! Und ich hab auch schon Karten im FK verschickt, die ok waren, aber ich hatte zu viele davon. Oder sie waren zu speziell und es fand und fand sich einfach kein “offizieller” EmpfĂ€nger. Wenn mir das zu lange dauert, wandern da bei mir auch manchmal Karten in den FK, die ich eigentlich nicht als FK definieren wĂŒrde.

2 Likes

Ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht doch schon extra fĂŒr den FK RR was gekauft habe, aber meist passiert das eher versehentlich. So wie vor ein paar Jahren, wo ein GeschĂ€ft den PostkartenstĂ€nder aufgegeben hat und jede Karte nur 10 Cent gekostet hat. Da sind “im Wahn” doch ein paar KĂ€rtchen gekauft worden, die nachher im FK gelandet sind.

Meine Familie ist mittlerweile so gut erzogen, dass sie mir aus dem Urlaub Karten mitbringen. Die wandern auch gern in den FK. Aber hey, sie denken an mich und deshalb mĂŒssen sie nicht wissen, wo ihre Karten gerne landen.

4 Likes

Das fĂ€llt bei mir alles in die Kategorie “wachsen von selber nach”
Unter absichtlich fĂŒr den FK was kaufen verstehe ich ausschließlich, wenn ich eine Karte sehe, mir denke “das ist was fĂŒr den FK”, und sie deswegen kaufe.

3 Likes

Ich hab das tatsÀchlich schon getan :see_no_evil: Nicht gezielt um hÀssliche Karten zu haben, aber da waren einfach diese grandios geschmacklosen Karten, da musste sich doch jemand erbarmen
 :face_holding_back_tears:

8 Likes

lol :rofl:

1 Like

Vollstes VerstĂ€ndnis. Die Karten wĂŒnschen sich doch auch ein kuscheliges Bett und wollen nicht nur im GeschĂ€ft versauern.

2 Likes

Es gibt doch eine gute Regel: FĂŒr jede Postkarte die verschickt wird mĂŒssen 2 neue Karten ins Haus. Funktioniert einwandfrei bei mir. :grin:

8 Likes

Komme erst heute dazu, auf deine Spitzfindigkeit zu reagieren (war ein paar Tage im Krankenhaus). Es ist doch so, dass man alles mal austesten soll. Also auch, ob Postkarten schwimmen können ohne Schaden zu nehmen. Der Versuch wurde im letzten Jahr dann doch abgebrochen, denn Postkarten werden nie in der Lage sein, das “Seepferdchen” zu erreichen.
Diese Jahr passe ich aber auf - da wird anders umsortiert.

13 Likes