A visit of Spicy's Gewürzmuseum Hamburg, 7.7.2024 Full!

:world_map: CITY/REGION: Hamburg
:round_pushpin: MEETUP PLACE: Spicy’s Gewürzmuseum GmbH
Am Sandtorkai 34
20457 Hamburg, in front of the entrance, U 1: Baumwall
12:30: Gasthaus Heimathafen, Baumwall 5-7
:calendar: DATE: 07.07.2024
:alarm_clock: TIME: 11:00
:page_facing_up: MEETUP PLAN:
Facts: Eintritt 5,00 Euro, Speisekarte : https://www.gasthaus-heimathafen.de/downloads/Heimathafen_Postille.pdf

From the museum’s text: We have made it our mission to educate consumers and young spicers about the diverse uses of culinary herbs, spice seeds and classic spices. We are always shocked to discover that German children unfortunately no longer know any spices at all. Pepper, the most commonly used spice in Germany, is already exotic, and salt is also called a spice, even though it is actually a mineral. Spices offer a very wide variety. There are very hot ones, for example chilies, or bitter ones like cardamom, warm ones like cinnamon and of course sweet ones like tonka beans and vanilla. You should also know, for example, that the essential oils are only released and thus give the smell and taste when a spice is crushed in some way, i.e. by rubbing, crushing or grinding. A visit to the Spice Museum is educational and a wonderful experience for the whole family.

We tour the museum together and then go to the “Heimathafen” restaurant together to eat, stamp and chat.
Everything can be easily reached by public transport. Attention: the museum is not barrier-free!
I imagine a group of a maximum of 20 people and with a maximum of 25 cards to be stamped per person.


Aus dem Text des Museums: Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Verbraucher und die Nachwuchswürzer über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Küchenkräutern, Gewürzsaaten und klassischen Gewürzen aufzuklären. Mit großem Schrecken stellen wir immer wieder fest, dass die deutschen Kinder leider überhaupt keine Gewürze mehr kennen. Da ist Pfeffer, das meistverwendete Gewürz der Deutschen, schon ein Exot und Salz wird ebenfalls als Gewürz bezeichnet, obwohl es eigentlich ein Mineral ist. Gewürze bieten eine sehr große Vielfalt. Es gibt sehr scharfe, zum Beispiel Chilis, oder herbe, wie Kardamom, warme, wie Zimt und natürlich auch süßliche, wie die Tonkabohne und Vanille. Wissen sollte man zum Beispiel auch, dass sich die ätherischen Öle immer erst dann freisetzen, und somit den Geruch und Geschmack geben, wenn ein Gewürz in irgendeiner Form zerkleinert wird, also durch Reiben, Zerdrücken oder Vermahlung. Ein Besuch im Gewürzmuseum ist lehrreich und ein schönes Erlebnis für die ganze Familie.

Wir besichtigen zusammen das Museum und gehen dann gemeinsam in das Restaurant “Heimathafen” um zu essen, zu stempel und zu klönen.
Alles ist gute mit ÖPNV zu erreichen. Achtung: das Museum ist nicht barrierefrei!
Ich stelle mir eine Gruppe von höchstens 20 Personen vor und mit höchsten 25 Karten pro Person zu stempeln.

2 Likes

Ich bin gerne dabei

1 Like

Oh, das finde ich ja mal eine richtig tolle Idee. Ich bin gerne dabei.

Hier schon drei lizenzfreie Fotos (für die BastlerInnen)



1 Like

Eine schöne Idee.
Ich bin dabei.

1 Like

Ich würde auch gerne dabei sein,

Ein Meeting in Hamburg ohne mich? Geht nicht, also möchte ich dabei sein.

1 Like

Hier schon drei lizenzfreie Fotos (für die BastlerInnen)


Uploading: market-3466906_1280.jpg…

Teilnehmer:

  1. Tiger811
  2. Vorti
  3. Anjamaus
  4. hueftgold
  5. Gretel123
  6. Hamburg127
  7. flyingmomo
  8. Schusterelse
  9. DJ2108 (2 Personen)
  10. Bördefloh
  11. Purple_Simone
  12. Sunshinehsv
  13. Schwester von flyingmomo
  14. elfelina
  15. Burak
  16. Zwinker
  17. moinmoin
  18. sorage
  19. philosophiegirl

Warteliste
Weselfee79

Oh, dieses Gewürzmuseum in der Speicherstadt wollte ich mir schon lange ansehen. Und dann noch auf einen Sonntag, wie schön. Da bin ich gern dabei :slightly_smiling_face:

Hallo Rainer, ich wäre auch gerne dabei. Bitte schreib mich mit auf die Liste.

Moin, ich bin auch gerne dabei.

Setz mich bitte auch auf die Liste! Das Museum habe ich schon länger auf dem Zettel :grinning:

1 Like

Wir sind gerne mit dabei…im Heimathafen

(Gewürzspeicher müssen wir mal schauen, bis wann brauchst Du die Anmeldung für den Gewürzspeicher?)

Doris und Jan
DJ2108 mit 2 Personen :slight_smile:

Dieses Mal ist es egal, ob ihr ins Museum wollt. Ich besorge vorher keine Karten

Hat jemand Lust und Zeit eine Karte zu gestalten?

Ich habe es gestern schon mal versucht, aber das Programm lief nicht rund. Ich werde es aber nochmal versuchen :sweat_smile:

Moin, wir sind auch dabei welche zu gestalten, sind noch auf der Suche nach Bildern von HH :slight_smile:

Gibt lizenzfrei und schöne bei Pixabay


Das ist meine Karte für das Meetup
Auch ich werde so bei 30 ct pro Karte rauskommen.
Bestellung der Karten geht Anfang Juni raus.
Versand gegen Portokosten natürlich im Voraus möglich.

3 Likes

Ich habe diese im Angebot. In der Regel lande ich preislich bei 0,30€/Stück oder günstiger.

5 Likes