[TALK] Quasseln (Part 3)

Spätestens am 30.09. muss ich den Urlaub aus dem Vorjahr angetreten haben. Und ja, wer dann noch Resturlaub übrig hat, wird auch zwangsverurlaubt. Das hat 2020 einige getroffen, die während Lockdown usw. keinen Urlaub nehmen wollten, weil man ja nicht in Urlaub fliegen konnte, und dann halt am 29.09. mitgeteilt bekamen, dass sie am nächsten Tag die restlichen xx Tage Urlaub anzutreten haben. In der Regel achten die Vorgesetzten aber darauf, dass der Urlaub rechtzeitig genommen wird, weil es halt doof ist, wenn Anfang Oktober dann plötzlich alle im Zwangsurlaub sind. Aber 2020 war bei uns großes Chaos.

Ich arbeite beim Land, der ÖD hat grundsätzlich kein Geld für neue Mitarbeiter und theoretisch haben wir laut Stellenplan sogar “Überhang”, wobei da halt auch Leute mitzählen, die seit Jahren krank sind. Und deren Arbeit müssen die anderen halt nebenbei mitmachen… :woman_shrugging: Und aktuell kannst freiwerdende oder schon länger freie Stellen im ÖD zum Großteil nur mit ausführlicher Begründung wiederbesetzen, weil die Stellen überwiegend gesperrt sind, weil man wegen der Corona-Ausgaben sparen muss…

Ich bin aber tatsächlich dann ab August 2020 entlastet worden und die Kollegen mussten noch was von mir übernehmen. Jetzt schiebe ich “nur” noch den normalen Wahnsinn vor mir her… :rofl: Und irgendwann unterteilt man dann auch danach, was wehtut, wenn es einem auf die Füße fällt und was nicht :see_no_evil:

Und trotzdem bekommen wir wieder nette, lustige Jahresarbeitsprogramme, die noch zu den regulären Aufgaben dazu kommen :roll_eyes:

2 Likes

Bei uns darf kein Urlaub mit ins neue Jahr genommen werden Ausnahme: Krankheit hat verhindert, den Urlaub zu nehmen. Überstunden gehen bis max. 80, dann wird gekappt. Ich hatte angekündigt, dass ich dieses Jahr 2 Wochen Urlaub zusätzlich möchte (kann man durch Gehaltsumwandlung machen), aber ich denke, das geht dann durch Ü-Stundenabbau.

Wenn ich das hier so lese mit Überstunden und Urlaub aus dem letzten Jahr, gehts mir direkt etwas besser :wink: “Alten” Urlaub muss man bei uns bis Ende März genommen haben, sonst bekommt man ihn ausbezahlt. Das ist also nicht das Problem. Aber mit den Überstunden ist es bei mir momentan heftig… Bevor wir offiziell in Kurzarbeit gegangen sind, habe ich diese auch ausbezahlt bekommen, das geht nun aber nicht mehr und mein Überstunden Konto wächst und wächst. Bin momentan bei knapp 140 Stunden! Die sollte ich eigentlich im Januar und Februar als Freizeit bekommen, hat aber so gar nicht funktioniert, da wir 3 Leute haben die seit mehr als 3 Monaten krankgeschrieben sind…
Für den März bin ich auch schon wieder für meine eigentliche Arbeitszeit (ich habe “nur” 150 Stunden im Monat) eingeteilt, aber da wir umbauen und dann umziehen wette ich, dass ich viel mehr Zeit dort verbringe :smiley:
Irgendwann habe ich dann also wohl mal einen ganzen Monat frei und werde trotzdem ganz normal bezahlt… Nur wann das sein wird kann mir noch keiner so genau sagen :see_no_evil:

Bei uns wird am Jahresende alles gekappt nicht genommenen Urlaub und auch Überstunden, alles auf 0, zum Quartalsende max 20ÜS Rest gekappt, so steht in der bertriebsvereinbahrung

Bin heute noch sehr wackelig auf den Beinen. werd gleich erstmal meine Tablette nehmen und mit dann was zum Frühstücken suchen.

1 Like

Guten Morgen
@Dory1703 gute Besserung

1 Like

Dem schließe ich mich an.
Alles Gute und das es bald besser wird. :hibiscus:

1 Like

Guten Morgen :blush:

Gute Besserung @Dory1703! Hast du Unterstützung oder musst du dich alleine um Kinder und Hund kümmern?

Wir sind noch im Bett, die Nacht war schrecklich. Da es tagsüber immer besser läuft, hoffe ich auf einen ruhigen Tag. Irgendwann werden wir hoffentlich mal wieder durchschlafen können.

Oh je :disappointed:
Ich drücke die Daumen, dass die nächste Nacht besser wird.


@Dory1703 Gute Besserung!! :four_leaf_clover:

2 Likes

Danke! Ich fürchte ein paar Tage geht es noch. Juckreiz und Schnupfen sind einfach nervig und beeinträchtigen ein so kleines Kind stark.

1 Like

Moin,

Meine Kollegen hatten auch mal das Pech, dass ich durch Krankheit bedingt keinen Urlaub nehmen konnte und dann im Dezember 4 Wochen Resturlaub vom Vorjahr hatte. Ich sah ja nicht ein, meinen Urlaub verfallen zu lassen.
Überstunden wurden bei uns auch abgebummelt. Da hatte ich gern 3 freie Tage auf der hohen Kante.

@Dory1703 Gute Besserung.

@smiling_star ich hoffe, der Lütten geht es bald besser.

Habe gestern Abend doch noch die Balkontüren geputzt.
@reisegern vielen Dank für das großartige Angebot. Aber ich glaube, ich verzichte freiwillig :grimacing:

3 Likes

Wilkommem im Club. Hier ist auch mal wieder Eine angesagt. Würdest du hier in der Nähe wohnen könnte ich mehr kochen und dir vorbei bringen :joy: ich hab soooo oft eine Entzündung. Meist durch Stress oder durch sonst Sachen ausgelöst die mir “auf den Magen schlagen”

Gute Besserung :bouquet::sparkling_heart:

1 Like

34 posts were merged into an existing topic: [TALK] Krieg in der Ukraine

Mein msnn hat im dezember meist nur noch 3 tagewoche um den Urlaub abzubauen …aber so entspannt istxdas dann auch nicht

Die sieht doch gut aus. Den Blütentrieb ein Stück zurückschneiden, also alles Braune großzügig ab, dann einfach so lassen (vielleicht ohne den Bogen?). Umtopfen wäre nötig. Die braunen Wurzeln, falls sie matschig sind, ab, falls fest gut mit Substrat bedecken. Gesunde Wurzeln sind weiß oder grünlich und fest. Alles Matschige oder durchsichtige von den Wurzeln weg, die wachsen dann aus dem Gesunden weiter. Und bitte gutes Substrat oder einfach mittelfeine Pinienrinde nehmen, nicht das Günstigste vom Baumarkt. Das ist zu dicht und es gibt leicht Matsch und Schimmel auch bei bester Pflege. Viel Glück, es ist eine schöne Pflanze.

2 Likes

Zum Thema Urlaub:

Bei uns funktioniert es eigentlich ganz gut mit frühzeitiger Planung. Urlaub soll / muss auch bis zum Jahresende genommen werden. Überstunden dürfen wir in normalen Zeiten nur bis 15 ansammeln. Manche haben dann eben Pech, aber insgesamt wird darauf geachtet es einzuhalten und nichts verfallen zu lassen. Jetzt in der Kurzarbeit dürfen wir zum Monatswechsel keine Stunden aufbauen, müssen also alles im laufenden Monat wieder abbauen. Das sind einfach die Regeln.

Zu Russland / Ukraine fehlen mir die Worte, einfach traurig was da passiert.

Danke für die Besserungswünsche :heart:

Die schwiegermutter ist da.

Dir auch gute Besserung. Das ist auch nicht meine erste. bin aber immer froh über tipps mit sachen die ich dann essen darf. hatte haferschleim (bäh) blaubeeren, trockenes Brot und gestern abend reissuppe mit möhren. Und natürlich jede Menge Kamille-Fenchel Tee. Jetzt zum Mittag werd ich mir wohl ne Banane schnappen.

Das mit der Ukraine macht mir richtig Angst. Dieser Mensch ist zu allem fähig. Sanktionen werden ihn nicht stoppen oder bremsen.

2 Likes

Hallo Dory
gute Besserung
auch wenn du zu Haferschleim bähh gesagt hast, probier mal einen abgewandelten Babybrei: eine weiche Banane zerquetschen, 4 El zarte Haferflocken darüber und mit kochendem Wasser zu einem Brei verrühren
das ist bei uns inder Family die Krankenkost.

1 Like

@Dory1703 Die Devise war bei mir: Nicht scharf, nicht fettig, nicht sauer, nicht gebraten. Keine Rohkost, Fleisch nur, wenn es quasi püriert ist (es gab dann so in Dampf gegarte Frikadellen). Hühnersuppe geht gut und überhaupt Gemüsesuppen, Kartoffelbrei, wässrig gekochter Reis, gedünstetes Gemüse und gedünsteter Fisch ohne Haut und ohne Panade. Zwieback mit Tee. Trockenes oder getoastetes Brot (also kein frisches). Fettarmer Joghurt.

Gute Besserung.

2 Likes

Das finde ich total in Ordnung und werde es mir merken :grinning:

@Dory1703 Darfst Du Zwieback? Einfach eine weiche Banane mit einer Gabel zerquetschen, Zwieback darüber zerbrechen und mit kochendem Wasser zu einem Brei verarbeiten. Finde ich mega lecker :yum:

1 Like