[TALK] Quasseln (Part 3)

Guten Morgen :slightly_smiling_face:

@Cassiopheia

Meiner Tochter ist auch mal so was Àhnliches passiert

Sie war 17 oder 18 und war nachts auf dem Weg zum Bahnhof als ihr ein Mann entgegen kam und ihr im Vorbeigehen mal eben in den Schritt gefasst hat.
Nach ein paar Schrecksekunden hat sie sich umgedreht und sah ihn ganz entspannt weitergehen, als wÀre nichts passiert.
Da hat sie eine fĂŒrchterlich Wut gepackt, ist ihm hinterher und hat ihn mit ihrem gut gefĂŒllten Jutebeutel traktiert und dabei laut geschrien und ihn beschimpft.
Das hat ihn in die Flucht geschlagen, aber es hĂ€tte natĂŒrlich auch anders ausgehen können, was ihr im Nachhinein auch klar war.
Aber gerade dieses “Ich habe mich gewehrt - ich bin nicht nur Opfer” hat ihr dabei geholfen, die Sache gut zu verarbeiten.
Zur Polizei wollte sie auch nicht, da sie ihn nur unzureichend hÀtte beschreiben können.

Ich denke, deiner Tochter wird es auch helfen, dass sie sich gewehrt hat.
Und falls sie sich entschließen sollte, doch noch zur Polizei zu gehen, sind ihre Aufzeichnungen bestimmt hilfreich, aber dazu drĂ€ngen sollte man sie nicht.

14 Likes

guten morgen. wir sind tatsĂ€chlich relativ fit heute, durften heute nacht mal durchschlafen
 dumm nur, dass ich gestern abend auf der couch eingeschlafen bin, erst um 2 aufgewacht und ins bett gekrabbelt
 nun hab ich RĂŒcken. Der Mann ist glaub ich auch nicht viel frĂŒher ins Bett, er ist bei den Kindern eingeschlafen. DafĂŒr ist er ziemlich fit heute, nur der Arm tut ein bisschen weh. Mir gehts heute auch richtig gut, arm tut nur noch weh wenn man drauf drĂŒckt und der Schlaf tat echt gut.

Mein Papa hat sich heute nacht auch gemeldet, er ist mit seiner Frau unterwegs in die Flitterwochen :smiling_face_with_three_hearts: Ich freu mich fĂŒr die beiden, aber wenn ich die Bilder sehe vermisse ich das Meer so schlimm
 Ich hoffe ich kann im FrĂŒhjahr wenigstens nach BĂŒsum.

Zu dem Thema von @Cassiopheia halte ich mich lieber zurĂŒck, da ich da selbst schon zu viel erlebt habe. Ich hoffe deine Tochter kann es fĂŒr sich gut verarbeiten und trifft die richtige Entscheidung fĂŒr sich selbst. Andere schĂŒtzen zu wollen klingt zwar erstmal gut, ist aber sicher nicht ihre Aufgabe und wahrscheinlich auch gar nicht möglich.

6 Likes

@Cassiopheia puh. Ich wĂŒnsche euch, dass sie es, egal wie ihre Entscheidung bezgl. einer Anzeige ausfĂ€llt, gut verarbeitet bekommt.

Weil die Woche schon so super angefangen hat, hab ich jetzt grade mal mit der IT telefoniert, weil mein Laptop-Display vom Arbeitsrechner den Geist aufgegeben hat und zuvor durfte ich die Kinder zur Schule fahren, weil der SCHULbus spontan seit gestern nicht mehr bis zur Schule fÀhrt. Gleich beim Busunternehmen anrufen und schimpfen. Grrr.

Immerhin: der PCR-Test meiner Kleinen ist wie erwartet negativ. :tada:

3 Likes

Bei mir steht jetzt ne Jahresendbesprechung (online) an. Na, mal sehen. Ich trauer immer noch etwas der ausgefallenen Weihnachtsfeier hinterher :wink:

3 Likes

Liebe @Cassiopheia, das tut mir sehr leid fĂŒr deine Tochter!

Summary

Auch wenn die Chancen auf Erfolg gering sind und sie sehr, sehr gut reagiert hat, rate ich euch von Herzen dazu, eine Anzeige zu machen. Das tut auch der Seele gut, laut zu sagen: Nein, das nehme ich auf keinen Fall hin und das vergesse ich auch nicht einfach! Das Aufschreiben ist sicher auch ein guter Schritt, ehe die Erinnerungen ganz automatisch unschĂ€rfer werden. Es ist aber natĂŒrlich auch möglich, dass meine eigene Betroffenheit hier hineinspielt, denn als ich 15 war, ist mir an einem öffentlichen Ort mitten im MenschengedrĂ€nge etwas sehr Ähnliches passiert. Ich konnte mich zum GlĂŒck auch erfolgreich wehren, ganz Ă€hnlich wie deine Tochter. Bis heute hĂ€ngt es mir jedoch nach, dass ich damals niemandem etwas gesagt habe.

Aber du kennst dein Kind sicher am besten, und ihr werdet hoffentlich gemeinsam die richtige Entscheidung treffen können.

Ansonsten, zu dem was @manuchka geschrieben hat, noch aus Lehrerperspektive diese Bitte: Liebe Eltern, wenn euch eure Kinder von inakzeptablen Bildern oder z.B. auch Fake-Profilen in Klassenchats o.À. berichten, verstÀndigt bitte immer, immer die Klassenleitungen und die Schule.

8 Likes

Hallo :blush:

Endlich Feierabend und etwas Zeit “fĂŒr mich”. Das heißt Karten schreiben + registrieren, Zeitung lesen, WĂ€sche waschen,
 Essen sollte ich auch nicht vergessen.

Summary

Zu dem Thema kann ich (glĂŒcklicherweise) wenig beitragen. Ich bin der Typ, der dazu tendiert alles anzuzeigen. Aber ob es im Falle eines Falles auch so wĂ€re? Cassiopheia, alles Gute fĂŒr deine Tochter.

4 Likes

So, nun isses passiert, ich habe meinen Booster. Vorteil der Großstadt: Mein Hausarzt ist nur 5 Minuten Fussweg enrfernt. Ging also ziemlich flott.

12 Likes

Mein gejammer hat geholfen, geimpfte zwei Mal die Woche selbstest und die ungeimpften tĂ€glich vom Testzentrum , das finde ich gut und fĂŒhle mich viel besser.
Nun habe ich Feierabend und bin auf dem RĂŒckweg, heute Abend Friseur, keine Lust aber tut not

20 Likes

Bei uns kommt im Januar dann (endlich) die Testpflicht fĂŒr Kinder in KindergĂ€rten und Ă€hnlichen Einrichtungen. Bisher war es freiwillig. Allerdings wird weiterhin von den Eltern getestet, da bleibt nur zu hoffen, dass alle so vernĂŒnftig sind (auch wenn das Kind mal zickt).

5 Likes

Nachdem unser Chef selbst 2 Wochen in QuarantĂ€ne musste, haben wir im BĂŒro jetzt endlich 2G plus. Vorher war mein Chef da sehr umsichtig. Jetzt nicht mehr. Zum GlĂŒck.

7 Likes

hab den Nachmittag mit Kekse backen verbracht und bin noch immer nicht fertig
 so langsam mag mein RĂŒcken nun wirklich nicht mehr
 Aber lecker sind sie geworden die Peanut Butter Cookies :yum:

12 Likes

Oh, die Kekse sehen super lecker aus :drooling_face:

1 Like

Fußpflege erledigt, war schon Zeit.
Dann wurde ich abgeholt, auf zum Jugendcoaching fĂŒr JC. Derzeit macht JC ein Orientierungsjahr in einer Schule, aber das bringt ihm nichts. Ab Februar, im JĂ€nner hat er 3 Tage schnuppern, geht er in eine Institution wo er nur gebĂ€rdet, wird ihm in der Grammatik helfen, auch in anderen GegenstĂ€nden weil er es dann besser versteht.Erstmals fĂŒr 6 Monate, in dieser Zeit wird ein Ausbildungsplatz fĂŒr ihn gesucht.Er will Karisseriebauer werden.auch gut.Es gibt den 1.Arbeitsmarkt, der ist fĂŒr alle offen und dann einen 2.Arbeitmarkt, fĂŒr Jugendliche wie JC oder damals Kyle,also Jugendliche die Hilfe brauchen.Dort hat er volle UnterstĂŒtzung, GebĂ€rden und Lautsprache,wenn notwendig Hilfe in der Berufsschule und macht dann den Lehrabschluss. War ein sehr angenehmes GesprĂ€ch, viel dabei gelernt. JC sagt ja immer, er will mehr gebĂ€rden, jetzt bekommt er die Chance.
Gute Nacht, bin mĂŒde


4 Likes

Nach dem Minusschlaf die letzte Nacht, werde ich mal schlafen gehen.

Morgen lege ich nochmal einen Wellness-Tag fĂŒr mich ein. Bevor es zu spĂ€t ist :rofl:

Schlaft gut

2 Likes

Kann ich bitte mal ein Versucherle haben
hmmmmmm-
Danke

So wie es aussieht, habe ich den Moderna-Booster gut ĂŒberstanden. War gestern Abend nur extrem mĂŒde - also ab ins Bett. Heute tut mir nur der Impfarm ein wenig weh, ansonsten nix,

6 Likes

na klar! Musst dir aber abholen :wink:

1 Like

Hört sich gut an. Der Gatte hatte auch keine Probleme.

Guten Morgen. Bin heute ein völlig anderer Mensch, habe sechs Stunden geschlafen.

4 Likes

Guten Morgen
Zwar besser geschlafen aber nicht optimal, naja was soll’s.

Guten Morgen,
war gestern sehr mĂŒde, warmes entspannungsbad und nur 1x aufgestanden in der Nacht.Aufgestanden dann 7:45 :slight_smile: jetzt gehts wieder.
Bin am Weihnachtsessen planen. Eventuell gibts Fondue fĂŒr 8 Personen. Mal sehen
WĂŒnsche euch allen einen schönen Donenrstag

1 Like