[TALK] Quasseln (Part 1)

Guten Morgen.egni alles gute.Ich sollte zum CT und MRT,aber ich schaffe es nicht. :frowning: Termin zur KOntrolle jetzt im November, den muss ich wohl verschieben.
Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag, @Weihnachtsstern ,hoffentlich kommt der Anruf bald,das warten ist mehr als lästig und das Ergebnis muss Negativ sein.

Guten Morgen :slightly_smiling_face:

@egni :+1:

@Weihnachtsstern Hoffe, du musst nicht zu lange auf den Anruf warten und ich drück dir die Daumen, dass der Test negativ ausfällt.

Hab gestern gelesen, dass beim Schnelltest das Teststäbchen durch die Nase bis runter in den Rachen geführt werden muss, Igittttttttttttt.

Stelle ich mir „bedrückend“ vor…Bewaffnung.
Fühl Dich mal gedrückt

Drücke Dir die Daumen, dass die Ungewissheit bald vorbei ist :four_leaf_clover:

Gute Besserung für :paw_prints:
Und es gibt Sachen, die werde ich nie verstehen (Vandalismus…)

Echter Wahnsinn, dass man auf so etwas überhaupt achten muss. Traurig
Aber auch ein guter Tipp. Hier, ist es BISHER noch nicht vorgekommen.
(Obwohl „unser“ Briefkasten, das alte Schätzchen, auch mal überholt werden müsste.
Er sieht etwas „verwahrlost“ aus)

Viel Glück, dass der Test negativ ist! :+1:t2:

Er wird schon wissen, dass alles zu seinem besten ist und dass Ihr es gut mit ihm meint. Er wird auch fühlen, dass es ihm langsam besser geht.

Guten Morgen :upside_down_face:

Das Wetter ist schön, vielleicht geh ich gleich mal eine Runde spazieren. Zur Arbeit muss ich erst später.

Bleibt bitte alle gesund!

Guten Morgen :coffee: :croissant:

Sitze auch gerade in der Arbeit, höre irgendwelche World Music und mache dabei die Kunden-Freitags-Zahlungen fertig für die Buchhaltung.

Vorgestern kam - wie ich zuerst dachte - meine erste Weihnachtskarte an (Offi-Karte), dann stellte sich raus, das Mädel aus Latvia hat sie am 17.11.2019 geschrieben… Und ich konnte sie noch registrieren, weil das Mädel auch noch aktiv war, gottseiDank.
Das war echt der Hammer - also nicht aufgeben… :email: :mailbox: :smiling_face_with_three_hearts:

7 Likes

Ich bin wieder zurück. War alles sehr anstrengend. Im Spital sind die Kontrollen verschärft. Ich wurde ausgefragt wegen Fieber, Husten etc. und es gab zweimal frische Masken. Aber das Personal ist so nett. Dabei sind alle am Anschlag.
Meine Putzfee habe ich für Montag abbestellt. Eine ihre Arbeitgeberinnen wurde positiv getestet. Da bin ich lieber vorsichtig. Ich weiss nicht, woher das Virus gekommen ist. Irgendwie kommt alles näher.

1 Like

Moin,

gerade den Wochenendeinkauf erledigt und nun warte ich auf den Elektriker, der ab 13 Uhr kommen wollte. Mal schauen, ob ich am Wochenende kochen kann oder auf den Lieferdienst in Anspruch nehmen muss - mein Herd will nicht so, wie ich will - 2 Platten gehen nicht. Am Telefon hies es nur, dass ich ungewöhnlich, dass oben links und unten rechts nicht funktionieren. :woman_shrugging:t2:

Ansonsten steht ein ruhiges Wochenende vor der Tür.

Ich bin Montag getestet worden und warte immer noch auf das Ergebnis :crazy_face:

Allmählich sollte es da sein, ruf lieber mal an.

Hallo zusammen,
ich hänge mich auch mal bei euch an, wenn ich darf. :slight_smile:
Irgendwie ist das alles eine verrückte Zeit im Moment. Wir wohnen im Grenzgebiet direkt an der Schweiz und sind in der Schweiz krankenversichert. Die Fälle steigen auch ganz rapide an.

Diese Woche habe ich unsere Tochter zu Hause gelassen weil 2 Lehrer auf Corona getestet wurden und nicht da waren. Unsere Tochter ist aber eh ein “Risikokind” und deshalb werde ich sie abwechselnd zu Hause unterrichten. Ein ungutes Gefühl bleibt trotzdem. Vorallem, weil wir keinerlei Unterstüzung von der Schule bekommen. Da heißt es nur “unsere Schule macht es eben so”…sprich, wir bekommen nichts von den Lehrern, weder Schulstoff noch Hausaufgaben. Wir sollen jedes Mal Mitschüler fragen. Bloß antworten die oft nicht.
Naja, ich lerne einfach den Stoff weiter mit ihr. Aber man fühlt sich echt alleine gelassen.
Auf die Testergebnisse wurde hier auch sehr lange gewartet, scheinbar 4 Tage lang.

1 Like

Ich weiß nun, dass mein Herd 3 Sicherungen hat … und eine davon war raus gesprungen :woman_facepalming:t2: Da muss Frau aber auch erstmal drauf kommen …

Heute kam meine zweite Briefmarkenbestellung … jetzt sollte ich ausreichend haben, um damit ruhig ins neues Jahr zu kommen … und es juckte mich schon wieder in den Fingern, Karten zu bestellen. Bin aber brav geblieben …
Dafür habe ich mich jetzt in 3 RR’s angemeldet …

Im August habe ich noch 3 Tage auf mein Testergebnis gewartet - da war abe rauch ein Wochenende zwischen (also Test am Donnerstag und am Montag war das Ergebnis da) …

Werde nun mal weiter Karten melden - das kam diese Woche etwas zu kurz und deshalb liegt hier nun ein Stapel …

Ich war heute nach längerer Zeit wieder bim Shiatsu.Hat mir gutgetan.Ich spüre wie mein Körper darauf regaiert. Hier sind die Infek.Zahlen noch immer hoch, über 6000 pro Tag. Die Ausgangssperre trifft mich nicht,bin um diese Zeit eh immer daheim :-). Da ich heute eine Lieferung von Bofrost erhalten habe und Donnerstag Resch & Frisch (Gebäck) kommt, musste ich einen Teil zur SchwieTo2 bringen.JC kam nach der Schule, wir packten einen Kühlkorb voll, den meisten Platz brauchte die Ente, und ab gings. Später kam eine SMS, Mutti, danke für das Geschenk…Naja so ist es nicht.Die Ente ist für uns alle…
Einge Restaurants bieten ganz angenehm das Martinigansl mit Rotkraut,Erdäpfelknödel an, alles fertig und nur mehr zum abholen.Wir sind am überlegen so einem Wirt zu helfen, nachdem er ja nicht öffnen darf. Mal sehen.
Morgen gehts nochmals zur Philatelie am Rochus, dann sit alles abgeschickt.
Schönen abend noch

2 Likes

Mein Sicherungskasten im Korridor ist zugebaut mit Bücherregalen. Wenn ich da mal dran muss, na dann viel Spass.

Ich habe gestern bei meinem Edeka-Markt “einen Schwan gedreht”, heisst ich bin gefallen. Blöde Kombination Maske und Brille. Und zwar muss ich um Leergut abzugeben in den Keller und… mit einem Mal hatte die Treppe 2 Stufen mehr als vor ein paar Wochen. :grinning: Ernsthaft: Ich habe die Treppenstufen nur schemenhaft gesehen durch die beschlagene Brille.

Ist aber relativ gut gegangen, bin auf meine Riesentasche mit Leergut gefallen und nur die linke Schulter schmerzt konstant unterschwellig.

Der Verband ist ab und die Heilung ist sehr gut. Nun ist er wieder viel mobiler und wir müssen schon aufpassen, dass er nicht rumspringt und vor allem nirgends draufspringt (Sofa, mein Schoss).
Aber es ist toll, dass alles so gut und schnell geht.

10 Likes