[TALK] Quasseln (Part 1)

Guten Morgen :blush:

Hier ist heute auch Feiertag. Gerade kamen ein paar Schneeflocken, aber mittlerweile regnet es. Da mein Freund Bereitschaft hat, steht für uns nicht viel an. Er wartet noch auf sein Testergebnis, das ist sehr ungewöhnlich, alle Kollegen wissen schon Bescheid.

Ich habe es jetzt mal getestet. Schreibe gerade vom alten Smartphone meines Mannes, womit wir noch nie bei Postcrossing eingeloggt waren. Nach ein-, zweimal Kategorien aufrufen kommt der blaue Hinweis. Da fiel es mir auch wieder ein, wie es mit meinem Smartphone war. Man kann den Hinweis aber leicht übersehen und vermutlich auch in Gedanken ungelesen wegklicken. Keine Ahnung, ob er dann irgendwann wieder auftaucht.

Edit vom Laptop aus: Man sieht auch, dass die Auflösung auf dem Gerät auf Desktop eingestellt ist, vielleicht hat das auch noch einen Einfluss, ob das “Angebot” kommt oder nicht.

Genau das nutze ich auch.

Kannst du den dahinter verborgenen Link bitte hier teilen? Dann haben alle anderen ( :wink: ich! Mir wird’s nicht mehr angezeigt, ich werde immer nur gefragt, ob ich Live-Benachrichtigungen zulasse) die Chance, das nochmal wiederzufinden. Ich schreibe es dann auch in die Anleitung im “Fragen und Antworten” rein.

Oder geht das nicht?

Da passiert nur das hier, egal ob ich kurz oder lange drauf bleibe. Und dann verschwindet der Hinweis und taucht nicht mehr auf.
Sieht mir nach einer Art auto-install aus.

Nein, es ist wirklich nur ein Shortcut auf die Website + Benachrichtigungen (aktiviert automatisch die Benachrichtigungen)

also das hier wird dann automatisch bestätigt.


die einzige richtige App ist die Discourse App.

Hier gibt’s mehr dazu:

1 Like

@Angelthecat, @Cassiopheia, @reisegern Dankeschön :smiling_face_with_three_hearts: Am Handy muss ich das wohl wirklich gleich weggewischt haben …

Gleich mal anfangen, die Weihnachtsdeko wegzuräumen … Wetter passt - Feuchte Kleinteilchen fallen vom Himmel - bäh!

Danke für die Info.

Seit wir damals mit einer ähnlichen Anwendung (WCF) nur Ärger hatten (da könnte ich Stories erzählen, Antworten vom Support wie “Hm, das weiß ich jetzt auch nicht” sind da noch das Harmloseste) und dem technischen Admin Nachtschichten beschert hat, halte ich großen Abstand von solchen Plattformen für verteilte Anwendungen. Daher habe ich mich damit auch nie mehr näher mit beschäftigt (gebranntes Kind usw.), zumal meine Priorität noch nie wirklich auf Smartphone und Co. lag.

Mir selbst reicht der Shortcut in jedem Fall aus, ich kann mich nicht beschweren. Während ich auf dem Desktop in den letzten Tagen öfter mal die Meldung von wegen “Seite überlastet” bekam (nicht nur bei der 10.000.000sten Karten für DE ^^) funktioniert der Zugang über den Short Cut absolut einwandfrei.

Seitdem wir noch mehr im Netz bestellen als ohnehin schon – dank Corona –, ist unsere grüne Tonne immer schon nach zwei Wochen fast voll. seufz Geleert wird sie aber nur alle vier Wochen. Heute stand in der Zeitung, dass künftig die Müllabfuhr die Pappen und Papiermengen, die neben den Tonnen an die Straße gelegt werden, nicht mehr mitgenommen werden. Sind wohl nicht nur wir von dem Problem betroffen.

wofür ist denn die grüne Tonne?


Heute habe ich mal meine neue Postbotin zufällig getroffen. Die gleich ein bisschen Small Talk angefangen hat. Sie freut sich total, dass ich so viele Postkarten bekomme und meinte nur “weiter so!”

5 Likes

Bei uns ist die grüne Tonne für Papier und Pappe.
Gleiches Problem auch: sie ist immer viel zu schnell voll…

ah ok. Bei uns ist sie blau. Und auch immer schnell voll. Aber sie ist freiwillig… man kann das Papier auch in Kartons rausstellen oder eben gebündelt. Von daher nicht allzu schlimm.

Wie oft werden die denn bei euch abgeholt? Bei uns alle 14 Tage.

@Cassiopheia das ist ja nett von Deiner Postbotin.Siehste mal Du tust ja auch damit ihren Arbeitsplatz unterstützen.

Eigentlich wäre es mir heute nach einem Mittagsschlaf - aber dass geht heute leider nicht. Morgen will ich mal wieder einkaufen -

Bei uns ist die Papiertonne ebenfalls blau. Aber auch immer zu schnell voll. Das Problem ist, dass Viele auch große Kartons nicht klein machen oder zumindest mit anderem Altpapier befüllen (obwohl das sogar im Flyer der Firma so drin steht und darum gebeten wird). Große Kartons, die danebengestellt werden, werden dann mitgenommen, wenn sie auch gefüllt sind und wenn es um Feiertage herum ist, wo die Leerung nicht nach dem strikten Plan erfolgt. Sonst nicht, erst Recht nicht, wenn sie nicht neben der Tonne, sondern am Srraßenrand stehen.

Grün (bzw. braun, da ist beides vertreten) ist bei uns die Biotonne.

Bei uns ist grün für Papier und Pappe und wird alle vier Wochen abgeholt.

Bei solchem Vorgehen wäre bei uns wohl bereits nach einer Woche Schicht im Schacht. Mein Vater hopst regelmäßig in der Tonne herum, um den Inhalt zu komprimieren, und wir achten schon im Vorfeld darauf, alles möglichst kompakt in die Tonne zu werfen.

1 Like

Das ist bei uns so ähnlich. Mein Mann komprimiert auch ständig den Inhalt der Tonne. Papier wird bei uns leider nur alle 6 Wochen abgeholt.

Bei uns sind die grünen Tonnen für die Grünabfuhr; morgen für die Weihnachtsbäume.
Papier sammeln die Schüler, normalerweise alle 8 Wochen. Karton wird alle 4 Wochen geholt. Da reicht es, die Schachteln an den Strassenrand zu stellen. In manchen Gemeinden müssen die Schachteln auch gebündelt werden.
Für das alles und noch viel mehr, gibt es zwei Dörfer weiter eine neue Sammelstelle.

@Vindika Das Problem kenne ich auch nur zu gut. Bei uns nehmen sie nun auch nicht mehr mit, was neben der Tonne steht.

Gestern war auch klasse. Ich wohne ja in einem 9 Parteien Haus und seit 1. Januar haben wir die gelbe Tonne (statt gelben Sack). Hatte vorgestern für mich den Abfuhrplan ausgedruckt und da stand für diese Woche nur Restmüll drin. Da wurde dann gestern schon die gelben Tonne abgeholt …
Unsere Nachbarn sind auch zu doof und kapieren nicht, dass Plastik nichts in der Biomülltonne (braun) zu suchen hat. Erst vor 14 Tagen habe ich einen großen Zettel rausgehängt, weil die Tonne deswegen nicht abgeholt wurde. Nun ist wieder Plastik drin … Karton zerreisen oder richtig zusammenfalten - wozu? macht doch nur Arbeit.
Ich sehe nun zu, dass ich immer nach der Leerung meine Pappe los werde und sonst horte ich halt bis zur nächsten Leerung … und unsere Hausverwaltung kannst Du knicken …
Ich will mich nicht mehr drüber aufregen … gegen Unsozilae Nachbarn kann man eh nichts machen …

Ich auch nicht. :wink: