[TALK] Postkarten kaufen - eine Sucht (nur halb Ernst gemeinter Bekenner-Thread)

Dann muss ich vor künftigen Ausflügen wohl mal besser meine Brille putzen… :crazy_face:

1 Like

Ehrlich gesagt musste ich gerade an das Lied denken …

Hamsterdance

Herzlichen Dank für den Ohrwurm🤓!

Hier geht es ja vorwiegend um die Postkartenkaufsucht… ich möchte Euch aber meine kleine gestrige Aktion beichten, die zwar mit Postkarten, aber nicht mit kaufen zu tun hat.

Ich habe die Feiertage genutzt, um jede Menge Karten zu schreiben. Die lagen nun hier herum und guckten mich ständig an. Unter dem Vorwand mal das E-Bike meines Mannes ausprobieren zu wollen, habe ich sie mir gestern geschnappt, um sie zum 5km entfernten Briefkasten mit Sonntagsleerung zu bringen (Frage an die Profis hier: wie ist die Regelung bei Feiertagen? Wird der Kasten dann tatsächlich sonntags geleert oder am letzten Tag der Feiertage, also z.B. heute?)
Ist diese Verhalten (Vorwand suchen; Postkarten so schnell wie möglich auf den Weg bringen zu wollen) bedenklich oder muss ich mir noch keine Sorgen machen?
Viele Grüße

2 Likes

Am letzten der aufeinanderfolgenden Feiertage :slight_smile:

edit: Hier noch die Quelle

3 Likes

Danke- da hat sich die Fahrt auf jeden Fall gelohnt😆

1 Like

Ich hab zwei der Links im Onlineshop-Topic unter der Rubrik “Gratis oder geringe Gebühr” ergänzt. :innocent:

2 Likes

“Sachsen” und “Freistaat Sachsen” ist aber derselbe Anbieter bzw. dieselbe (Postkarten) Quelle. :wink:

1 Like

Danke - so ein “Überseher” passiert am Handy gern mal… :see_no_evil: Zweimal muss der Link nicht in der Liste stehen.

1 Like

Das Verhalten ist normal und harmlos. Habe ich früher auch gemacht … mittlerweile bin ich da ruhiger geworden und es kann sogar passieren, dass ich erst am Dienstag einwerfe.

1 Like

yiiiiiha! :grinning:

1 Like

Vollkommen unbedenklich! Das ist Sport und Körperkräftigung, dient also der Gesundheit!

3 Likes

Wenn ich für meinen Schwiegervater Postkarten bestelle (helfe ihm bei seinem Profil und beim Schreiben) - zählt das dann unter Suchtbefriedigung oder nicht?

1 Like

@Trina3 …mhmmm…da kann ich mich gar nicht einklinken, würde ja gerne, aber ich habe immer noch nicht rausgefunden, wo ihr online so zahlreich ad Karten bestellt… :pensive:
ansonsten habe ich aldi geplündert- Blumenerde der torffreien Sorte preisgünstig zu haben (die Reaktion war ähnlich wie bei hier geschilderten Postkartenkäufen… :face_with_peeking_eye:)

@Kaydee Schau mal hier, hier gibt es nicht nur die Online-Shops, wo man Karten kaufen kann, sondern auch die ad-cards!
(Ha, mit Blumenkasten bin ich letzte Woche übers Ziel geschossen: Ich wollte nur 3 kleine Töpfe bepflanzen und bin mit 22 Blümchen raus und Blumenerde zusätzlich, aber da war ich nicht alleine schuld, mein Mann hat dazu beigetragen) :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Likes

Ja, immer die bösen Partner :smiling_imp:

1 Like

Ähm … wo genau soll man jetzt schauen?

Gestern habe ich ein paar AdCards bestellt, die Adressen habe unter @Cassisia 's Link “Gratis oder geringe Gebühr” gefunden.

1 Like

Sorry… :face_with_hand_over_mouth: habe den Link vergessen. Hupps.

2 Likes

Kommt vor.

Hier sind gestern 600 tausendschön Karten angekommen und ich hab mir noch gar keine genommen und ausgesucht. Gelte ich nun als geheilt?

1 Like

Eher als “gerade satt”.
Da wird man auch schneller wieder hungrig als man denkt…

1 Like

Nach einem Tag? Glaub nach nem Jahr könnte man langsam drüber nachdenken.
Aber jeder Tag zählt ja bekanntlich. Insofern: Gut gemacht!