[TALK] :postcard: Postcards For A Good Cause - #Cards for Literacy - ab 12/2023

Und wieder eine weniger…

… Russland wurde gestern nach 180 Tagen durch Postcrossing registriert - es handelte sich um einen User der 1 oder 2 sent hatte, 0 recd. und nie mehr gesehen wurde.

Da waren es nur noch 14 :sweat_smile:

5 Likes

Auch bei mir hat sich tatsächlich noch etwas getan.

Am 28.12. habe ich eine Karte nach Russland geschickt, die allerdings niemals ankam. Daraufhin habe ich am 6.6. eine Ersatzkarte geschickt, die tatsächlich heute registriert wurde. Die Empfängerin hat sich sehr über die Karte gefreut. Und ich bin froh, dass die Ersatzkarte registriert wurde und somit die ID nicht nach einem Jahr erfolglos verschwindet…
Somit sind dann tatsächlich alle meine Karten vom Dezember bei den Empfängern eingetroffen. Okay, streng genommen war eine Karte gar nicht die Karte vom Dezember. Aber da wollen wir mal nicht so pingelig sein.

Mal sehen, wie es in diesem Jahr läuft.

6 Likes

Das scheint mal so mal so gehandhabt zu werden - meine nach Taiwan geht an jemand mit 8 sent und 0 received und 200 Tage reisend. - Verstehe einer das System, wann geschlossen wird und wann nicht.

Bei mir wurde jetzt auch noch eine Karte nach China durch Postcrossing registriert - Account geschlossen.

3 Likes

Vermute mal, dass der eine Account von jemandem gemeldet wurde und der andere nicht :thinking: :person_shrugging: Das Schließen geht meines Wissens nicht automatisch, sondern manuell.

Und jetzt habe ich doch tatsächlich auch gleich mal den Support angeschrieben wegen zwei Usern, die offensichtliche Differenzen bei sent/received haben und seit 3 bzw. 11 Monaten nicht mehr online waren.

Meine beiden Dezemberkarten nach PL bzw. RU habe ich aufgegeben.
PL ist seit 3 Monaten nicht mehr online gewesen, aber die Karte hätte da ja schon längst angekommen sein müssen.
Und RU ist noch aktiv, nicht übermäßig, aber hin und wieder mal ein oder zwei Kärtchen und hat ganz viele DE-Karten aus März registriert.

Guten Morgen,

Wie meldet man denn einen inaktiven Account, der Differenzen hat? Ich hätte da auch zwei expirete Karten auf die das zutrifft, wobei ich immer Zweitkarten sende und hoffe das wenigstens die ankommen, aber beide Profile seit nun mehr 5 Monaten offline.

Ich hab das auf der offiziellen PC-Seite über Help → Contact gemacht. Aber auch nur bei ganz komischen Profilen oder ganz offensichtlichen Differenzen - Person könnte sich ja auch auf inaktiv gesetzt und daher eine große Differenz haben. Und bedeutet auch nicht zwangsläufig, dass der Account geschlossen und/oder deine Karte registriert wird.

“Erfolg” hatte ich bei CN-Profilen, die eine Differenz von >100 Karten hatten nach der Corona-Suspendierung von CN, weil sie weiterhin gesendet haben, und auch Monate nach der Freigabe der CN-Adressen nicht eine einzige Karte registriert hatten. Eine hatte sich nach Kontaktaufnahme durch PC dann wohl gemeldet und angegeben, dass sie umgezogen sei. Dann hat PC alle registriert - schade um die ganzen Karten. Eine andere hatte sich nicht zurückgemeldet, da hat PC dann auch alle Karten registriert (und das Profil suspendiert?).
Und bei einem RU-Profil auf dem stand, dass er nicht registrieren kann, weil er an der Front sei (aber weiterhin Karten gesendet hat :thinking: und deswegen auch seine Adresse weiter rausgegeben wurde). Der Text wurde von PC entfernt, die Karten registriert und das Profil auf inaktiv gesetzt.

3 Likes

Update: jetzt wurde meine Karte auch registriert.

1 Like

Bei mir wurde schon im März eine Karte in Taiwan nach 85tägiger Reisezeit registriert.

Bei den anderen 10 passiert wohl nichts mehr :frowning:

1 Like

Meine letzte Dezemberkarte wurde nun auch vom System registriert - somit sind alle registriert ( ob auch angekommen, werde ich da wohl nicht mehr erfahren) Ich freue mich aber, dass die expired-Liste kürzer geworden ist :slightly_smiling_face:

5 Likes