[TALK] Jammer-Ecke - Regeln im 1. Post beachten!

Es wäre ja eh nur ein Vorschlag. Vielleicht gibt es ja sogar noch andere Gründe für das öffentlich lesbare Forum, das ist nur der einzige Grund den ich bisher gelesen hatte :blush:

1 Like

Liebe Andrea,

vielleicht solltest Du wirklich noch mal ein oder zwei Nächte darüber schlafen. Du hast jetzt viel Input bekommen, was Deine Punkte betrifft.

a) Ich kann verstehen, dass Du es nicht so toll findest, wenn auch Nichtmitglieder Deine Beiträge lesen können. Nur bitte ich zu bedenken, dass das nicht nur hier (oder im alten Forum) der Fall ist. Dies ist in sozialen Medien (z. B. Facebook, Instagram, Twitter…) ebenso der Fall (außer, in geschlossenen / privaten Gruppen) wie in den allermeisten Foren. Aktuell kenne ich persönlich kein einziges Forum welches komplett alle Beiträge auf "nur für Mitglieder sichtbar) geschaltet hat. Gibt es sicherlich auch, aber selbst dort sind vermutlich zumindest die allgemeinen Infos sichtbar. Grundsätzlich: Schreibe im Internet nichts, was Du im real life ausschließlich für Dich behalten würdest und was Dir u. U. in naher Zukunft schwere Konsequenzen beschert.

b) Ich finde so etwas gar nicht so verkehrt. Wie oft wurden in Foren schon Beiträge geändert und etwas völlig anderes behauptet. Ich selber (aber auch viele andere) kennzeichnen einen geänderten Beitrag sogar bewusst mit “Edit” (sofern es nicht simple Rechtschreibfehler sind), um die Leser darauf aufmerksam zu machen, dass noch etwas ergänzt / korrigiert wurde und um Verwirrungen / unnötige Diskussionen zu vermeiden. Vielleicht habe ich aber nicht alle Punkte bedacht, daher meine Frage: Was genau stört Dich daran?

c) mich stört es zwar nicht, aber ich kann es auch nicht nachvollziehen. Ich denke aber, das sollte eine reine Einstellungssache sein. In “meiner” Community hatten wir über die Administrationskonsole nämlich die Auswahlmöglichkeit, ob die Beiträge dann sofort gelöscht werden oder eben nach 24 Stunden. Wir haben uns für “sofort” entschieden, weil wir keinen Sinn darin sahen, dass dann nochmal 24 Stunden stehen zu lassen.

d) auch das ist ein Punkt, der mich selber nicht stört, wo ich aber verstehen kann, wenn das jemand nicht haben möchte. Allerdings --> Dein Postcrossingprofil ist ebenfalls offen einsehbar, darüber bist Du Dir im Klaren, oder? Das war z. B. eine meiner ersten Aktionen (als ich die Möglichkeit entdeckte), das umzustellen.

Ich muss da @Hamburg127 zustimmen. Natürlich ist es nicht toll, wenn man so gläsern ist. Aber dann muss man sich wirklich komplett vom www verabschieden. Inkl. Smartphone, noch besser komplett vom Handy. Sogar mein Vater, der bis zu seinem Tod noch einen uralten Festnetzvertrag hatte, ohne digitales Gedöns, bekam auf einmal unaufgefordert einen EVN. Und selbst vor 20-30 Jahren stand auf den Telefonrechnungen bereits aufgelistet, wie lange Du innerorts, außerorts oder ins Ausland telefoniert hast.

Die erwähnten “Lurker”, sog. stille Mitleser, hast Du immer und überall. Aber nicht alle tun das in schlechter Absicht. Ich war auch schon in Communities angemeldet, rein zum mitlesen und hab vielleicht mal nach Monaten einen Beitrag verfasst. Aber wenn ich in ein fachspezifisches Forum gehe, dann will ich in der Regel nur Informationen, habe auch nicht immer die Zeit zum mitplaudern. Vielleicht auch nicht die Lust, weil ich eben das Fachwissen (noch) nicht habe, sonst hätte ich mich ja auch nicht angemeldet.

Was ich hier in dieser Community z. B. so erfreulich finde: Egal, ob man selbst ein Problem nachvollziehen kann oder nicht - es wird dennoch versucht zu helfen und Antworten zu geben. Und das finde ich richtig richtig toll :heart:

4 Likes

Ich schätze mal, dass viele Postcrosser das Forum aufsuchen, wenn sie irgendwelche Fragen haben, auf die sie hoffen, hier eine Antwort zu finden. Ich habe keinerlei Daten dazu, aber ich vermute, dass es mehr Mitleser gibt als Mitschreiber. Grundsätzlich ist das ja auch nicht unbedingt schlecht. Sogar gut, wenn sie hier Postcrossing-Spezifisches nachlesen und so Hilfe finden können. Es wäre halt schöner, finde ich, wenn auch nur Postcrosser mitlesen können, denn für die ist dieses Forum gedacht, und eben nicht alle anderen, die hier nix zu suchen haben… Von daher stimme ich dir zu, Cassiopheia

4 Likes

Also, grundsätzlich ist es mir egal, ob jemand selbst Postcrosser ist oder nicht. Insofern fände ich es also auch nicht schlimm, wenn das Forum nur für eben solche offen wäre. Allerdings glaube ich schon, dass auch Nicht-Mitglieder hier vielleicht die eine oder andere interessante Information finden. Wenn jemand z.B. nach Porto, Adressformatierung, etc. für internationalen Postkartenversand googelt, ist er hier sicherlich schneller fündig als auf manchen verwinkelten offiziellen Seiten der lokalen Post. Ich lande oft beim Googeln auf irgendwelchen Fachforen, wo ich dann nicht mitreden kann, aber alle Infos finde, die ich brauche.

3 Likes

Ich bin gerade so was von traurig. Heute kam eine offizielle Karte aus Deutschland an. Die Senderin hat sich total viel Mühe gegeben, mit einer tollen Briefmarke und einem total süßen Aufkleber. Aber…jetzt kommt´s…die Post hat genau darüber einen riesigen Aufkleber geklebt. Mit “Co2 neutraler Versand”. Ich wollte das abmachen, und da ging die ganze Karte kaputt, weil der Aufkleber und die Briefmarke mit abgerissen wurden. Der Senderin habe ich das gar nicht geschrieben. Gerade die Karte hatte mir so gut gefallen, mit ganz vielen Aufklebern und superschönem Motiv. :cry: Ich kann die doch nicht einfach wegschmeissen. Nee, ich heb die trotzdem auf.
Hattet ihr so was auch schon mal? Was soll denn der doofe Aufkleber??

:tada: :mage: :fairy: :genie:
Ob im neuen Forum der Zaubertrick auch hilft, hier zu jammern wenn Karten ewig unterwegs sind – und schwupps werden sie registriert? :tada: :mage: :fairy: :genie:

Ich probiers mal aus, denn zur Zeit habe ich einige Karten nach USA laufen die schon über 4 Wochen unterwegs sind, an aktive User. :sleeping:
Ist die Post dort noch im Briefwahl-Koma? :thinking: :shushing_face:

wenn sich ein lotteriegewinner so gar nicht meldet, um seine adresse mitzuteilen und ihr sehen könnt, dass der/diejenige seither diverse male online war, wieviel tage würdet ihr warten, bevor ihr den gewinn an jemand anderen verlost?

mag jetzt etwas kleinlich sein von mir, aber ich mag da nicht per U2U hinterher rennen, nachdem ich den gewinner bereits in der lotterie gepostet habe :upside_down_face:

Hast du der Gewinnerin eine PM geschickt? Wenn ich jetzt bei der richtigen Lotterie geguckt habe, hast du sie dort bei der Gewinnankündigung nicht mit @name angesprochen, also hat sie auch keine Benachrichtigung erhalten.
Und wenn eine Person an vielen Lotterien teilnimmt, dann wird sie nicht jede regelmäßig kontrollieren, sondern auf eine Nachricht warten - vor allem, weil das ja hier im neuen Forum so easy peasy ist.

weder das eine noch das andere, bin einfach davon ausgegangen, dass man als teilnehmer ganz automatisch die lotterien im auge behält, an denen man teilnimmt.
aber ist vielleicht zuviel verlangt… :roll_eyes:

Machen bestimmt viele, aber nicht alle.
Und gerade hier rechnet bestimmt jede Person damit, über @name verständigt zu werden.

3 Likes

Von mir wurde gerade eine Karte ohne jeden Kommentar registriert, das hatte ich schon ewig nicht mehr. Ich war so sicher, das richtige ausgewählt zu haben.
Was hättet Ihr verschickt, wenn jemand “Cover notes” möchte :question:
(Vielleicht hat mich auch mein Englisch im Stich gelassen)

Ist das nicht eigentlich ein Notizzettel? Also, ich hatte sowas mal in einem Profil stehen mit einem Link zu einem Album, in welchen dann Post It Zettel in verschiedenen Formen aufgeführt waren.

Edit: Oookay, pons.org sagt, das heißt Deckungszusage oder Begleitschreiben…öhm…

Eine leere Hurray mail bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass die Karte nicht gefällt.
Da hat jemand nicht gelernt, danke zu sagen oder hält es einfach nicht für nötig.
Ich hatte es schon mehrmals, dass nichts geschrieben wurde, aber die Karte favoritisiert wurde.

Okay, die Karte wurde nicht geherzt.
Ich vermute mal, dass die Empfängerin mit “Cover note” meinte, dass auf der Rückseite ordentlich Text stehen soll. Oder vielleicht doch eher irgendwas geschriebenen auf der Vorderseite.
Zu anderen Motiven hat sie ja einiges geschrieben und da lagst du wohl ziemlich daneben.
Aber wir sind alle keine Englisch-Muttersprachler und da kann sowas mal passieren.
Du wirst es überleben und die Empfängeri der Karte auch.

@grauli: Nicht Briefwahl-Koma, sondern Überlastung wegen gestiegenem Postaufkommen und etlichen Corona-bedingten Reduktionen in Sortierzentren und Ausfällen bei der Auslieferung.

Ich würde auch mit dem @ Taggen - ich bin dann doch eher mobil unterwegs und da ist das Forum nicht sonderlich zugänglich, was alte Posts betrifft.

Ich hatte gedacht, sie meint vielleicht book-covers, weil sie auch “Bücher” in ihrem Nick hat…und schreibt, dass sie Bücher liebt. Deshalb hatte
ich diese Karte ausgewählt. Aber wahrscheinlich ist ihr Englisch nicht perfekt und meins auch nicht.

1 Like

@catcollector Ich hab mal deepl befragt, da wird mir der Satz mit Ich möchte gerne Postkarten mit Deckblättern erhalten übersetzt. Kann ich irgendwie auch nix anfangen :woman_shrugging:

Die Karte passt aber irgendwie auch nicht wirklich zu ihren Wünschen, wobei das beim offiziellen Postcrossing ja eh so eine Sache ist. Nur weil sie Bücher mag bzw gerne liest, wäre ich jetzt nicht davon ausgegangen, dass sie sich über ein Bookcover als Karte freut. Zumal das auch eher ein spezielles Bookcover ist. Aber nichtsdestotrotz kann man zumindest Danke sagen.

Hallo @sannah82: Danke dir für die Rückmeldung. …Koma war vielleicht zu flappsig formuliert. Mir war schon klar, dass die US-Post sehr viel zu tun hatte in der letzten Zeit. Ich übe mich weiter in Geduld :kissing_smiling_eyes:

Nee, ich guck nicht in alle Lotterien rein… bzw nicht regelmäßig (gerade wenn kein Enddatum angegeben ist). Ich benachrichtige die Gewinner immer und / oder tagge sie hier im neuen Forum. Und genauso haben es bisher eigentlich alle gemacht, wo ich gewonnen habe. Oder (wenn die Adresse bereits bekannt war), war halt plötzlich überraschend Post im Briefkasten.

1 Like