[TALK] Besonders gefreut

Für Australier sind die Prepaid Maxikarten sogar die günstigste Methode (internationale) Postkarten zu verschicken und es werden sehr viele herausgegeben, zu vielen verschiedenen Themen. Daher sind sie dort so beliebt :slight_smile:

2 Likes

Das ist ja spannend! Ich hab da tatsächlich gar keinen Überblick über solche Dinge :face_with_hand_over_mouth:

Also da das kein allzugroßes Sammelgebiet ist, bin ich da nicht seit Jahrzehnten dran. Der erste kam vor vielleicht fünf Jahren ins Haus. Die Farbvariante, die nun noch kommt, war limitiert auf 150 Exemplare, die tauchen nur selten und dann recht teuer bei Ebay auf

Ich wollte mir fast mal so eine Klemmbaustein-Enterprise holen. Aber bislang weiß ich noch nicht, wohin dann damit.

3 Likes

Ich werde mir wohl Ende März die Voyager zulegen.

1 Like

Habe heute drei schöne Karten erhalten, alle mit tollen Marken - als Sahnehäubchen die estnische Postcrossingmarke! :smile:

7 Likes

Toll :smiley::+1:
Wie sieht die aus?

Sehr spannende Post war die Tage im Postfach. Da hat bei der Volksbank wohl jemand den Posteingangsstempel draufgeknallt bevor geschaut wurde, an wen die Karte adressiert war.

So ist aus einem schönen Gemälde wundervolle “Mail Art” geworden:

24 Likes

Die estnische Postcrossingmarke:

15 Likes

Dankeschön :smiley::+1:
Die hätte ich auch gerne in meiner Sammlung. :smiling_face_with_three_hearts:

1 Like

Ist der Maler Thomas Morans? Ein ähnliches Motiv habe ich heute Morgen auch eingeworfen, hoffentlich kommt meine Karte irrläuferfrei an. :slight_smile:

Ja der Maler ist Thomas Morans. Bei genauem Hinsehen: Die Karte stammt aus einem Anaconda-Postkartenbuch, ist aber in Tschechien losgeschickt worden.

1 Like

Egal ob Irrläufer oder nicht: Man stempelt keine Postkarte! :bowing_woman:

Aber die Karte sieht jetzt richtig cool aus, v.a. mit dem handschriftlichen “Irrläufer” drauf - passt auch richtig gut zum Motiv, finde ich! :smile:

:green_heart::fox_face:

8 Likes

Eben, das finde ich auch. Auf jeder anderen Karte wäre es wahrscheinlich nur lästig. Aber hier passt es perfekt.

2 Likes

Für alle die das geliked haben…

es gibt einen gegen Portoerstattung zu gewinnen:

8 Likes

Super! :smiley::postbox::smiling_face_with_three_hearts::heart_eyes::star_struck:
Dankeschön dass du noch ein weiteres Exemplar davon beschafft hast und hier verlost. :slightly_smiling_face::+1:

1 Like

hm,
da wollte ich für den Bootetäg eine Karte mit einem richtigen Schiff vorbereiten und musste feststellen, die ist 1982 schon mal gelaufen und im nördlichsten Postamt der Welt abgestempelt worden. Ny-Ålesund auf Spitzbergen und die Europa war auch schon da.

Nachdem ich die letzten Tage keine Post bekommen habe, habe ich heute 9 Postkarten und 2 Briefe im Briefkasten gefunden :blush:

4 Likes

Nach 270 Tagen wurde heute in St Petersburg eine meiner Karten registriert. Die hatte ich schon als Verlust abgehakt. Die russische Postcrosserin hat in ihrer “Hurray”-Mail geschrieben, dass sie heute bei ihr angekommen ist und den Vermerk hat “Missent to Malaysia”. Da scheint meine Postkarte ganz schön weite Wege hinter sich zu haben

10 Likes

Ich habe gestern und heute die gleichen Endzahlen gezogen. Nur 100 Nummern weiter :grinning:

23 Likes