[TALK] Ausländischer Briefverkehr, Poststempel und Briefmarken

Ich kann mir auch vorstellen, dass es aus Österreich generell viel weniger Flüge gibt als aus Deutschland. Ihr habt ja auch eine viel kleinere Population. :thinking:

2 Likes

habe bei den nordischen ländern geschaut:
finnland/åland beliefert gerade 177 länder nicht.
norwegen 144.
schweden 20, dänemark 21 und island 28.
was die wohl jeweils anders machen?

wundere mich auch, dass lieferungen manchmal nur in eine richtung funktionieren:
konnte vor einigen wochen bereits wieder post zu einem brieffreund nach brasilien schicken, der zu dem zeitpunkt aber noch nichts nach norwegen…

edit: habe mal den kundenservice der åländischen post angemailt und nachgefragt, ob die dafür eine erklärung haben. sobald es antwort gibt, schreibe ich das hier :slight_smile:

2 Likes

die åländer haben sich gemeldet. obwohl deren post ja über die finnische post distributiert wird, haben sie auch keine erklärung und verweisen auf die homepage der finnen.

dort steht aber nur: lieferverzögerungen in bestimmte länder wegen corona und mangel an transportmöglichkeiten.

2 Likes

Da die Deutsche Post mit ihrem Logistikunternehmen DHL zu den führenden Luftfrachtunternehmen gehört, stehen hier evtl. auch in der Krise mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Dennoch merke auch ich seit November starke Verzögerungen in die USA und nach Taiwan. Wenn Karten nach Russland im Moment schneller sind als in o.g. Länder, will das was heißen. Im Normalfall ist aber das IPZ Wien schneller als das IPZ Frankfurt.

2 Likes

Hallo Postcrosser/innen,
die Österreichische Post hat eine neue Liste veröffentlich über welche Länder im Moment nicht per Post erreichbar sind.
Der Link befindet sich in dieser Nachricht

Mit winterlichen Grüßen

Julian Danko

1 Like

Die Deutsche Post ist durch DHL ein weltweiter Konzern welcher auch deutlich schneller Zustellung ermöglichen kann. Die Österreichische Post ist im Vergleich viel kleiner. Im Innland ist bei uns bei der Zustellung alles super aber die Anzahl an Annahmestopps ist schon enorm.

Da die Post bei uns in Österreich nicht mit jedem Transportpartner zusammenarbeitet. Dadurch gibt es auch Unterschiede zwischen manchen Ländern.

Hallo JuleDan,
Jedes Jahr im n März werden von der österr.Post Treubonusmarken verausgabt, die nur Käufer von Postprodukten erhalten. Man sammelte das ganze Jahr Treuepunkte und im März gibt man die gesammelten Philatelie Bonuskarten (dort sind die Treupunkte vermerkt) ab und bekommt eine entsprechende Anzahl von Treuebonusmarken als “Belohnung”.
Diese Treubonusmarken gelangen nicht in den allgemeinen freien Verkauf ! Dadurch sind diese Marken bei Philatelisten begehrt. Die besten Postabstempelungen bekommt man in Wien beim Philatelishop Rochusmarkt, die dortigen Postangestellten bemühen sich sehr, die Wünsche der Kunden zu erfüllen.
Bei den anderen Postämtern sind die Abstempelungen sehr dürftig, bei einigen Postpartnern kann man auch schöne Abstempelungen bekommen. Grundsätzlich verwende ich Sondermarken für meine postcrossing-Karten.
Liebe Grüße in die grüne Mark
Karl

4 Likes

Hallo Karl,
wie kann man diese Treuepunkte sammeln? Gibt es dafür eine Karte?
Ich lasse die Briefmarken oft beim Postamt abstempeln oder beim Post-Partner. Seit kurzer Zeit lasse ich meine Briefe und Postkarten mit den Dispenser Marken frankieren oder mit Automatenmarken.

Die Treuepunkte können in einem Treuepass gesammelt werden, pro 5€ gibt es einen Stempel. Soweit ich weiß werden die in den Philatelie-Shops, den sog. Verkaufsstellen (“Philateliebüros” in Wien, Steyr und Graz) und auf den Sonderpostämtern gestempelt. Für je 10 Stempel gibt es eine dieser Bonusbriefmarken.

1 Like

Einige Treuebonusmarken bekomme ich auch jedes Jahr im März von der Post zugeschickt. Ich sammle weder Treuepunkte noch habe ich eine Bonuskarte ( wie den auch hier in der Provinz :sweat_smile:) Aber ich kaufe fast alle meine Marken im Onlineshop der Post ( bunt geschmischt - Sondermarken, Rollenmarken 0,10 u.0,05 zum Stückeln, Markenhefte,…) Irgendwie wird daraus errechnet wie viele Treuemarken sie mir zusenden.

Wie ich gerade festgestellt habe, ist die neue österreichische Postcrossing-Briefmarke nun mit genaueren Angaben im Ausgabeprogramm der Österreichischen Post drin. Motiv ist noch keines drin, Portostufe soll 1€ sein, was dem Porto nach Europa entspricht. Ausgabetag ist der 14. Juli, am gleichen Tag sollen auch die neue und Glückwunsch- und Trauermarke erscheinen.

2 Likes

Auf die neue Postcrossing :postcrossing: Briefmarke freue ich mich schon sehr. Weiß jemand ab wann diese vorgestellt wird bzw. wie diese aussieht. Im Ausgabenprogram ist diese ja noch verdeckt.

1 Like

Liebe Postcrosser aus den Nachbarländern,
ich hatte extra dieses Topic für euch eröffnet, damit ihr hier über euren Briefverkehr und auch alles andere, was eure Post betrifft, in Ruhe quatschen könnt und nicht immer in anderen Topic mehr oder weniger “Off-Topic” redet.

Ihr dürft auch gerne andere User auf dieses Topic aufmerksam machen, statt ein Gespräch im falschen Topic weiterzuführen bzw. dürft ihr auch gerne mal schnell @reisegern oder mich über @name informieren und darum bitten, ein paar Posts zu verschieben.
Wir können nicht überall mitlesen und sind auf eure Hilfe angewiesen.

Ich habe jetzt auch Poststempel und Briefmarken noch in die headline mit eingetragen, damit klar ist, dass auch darüber gequatscht werden kann.
@JuleDan Du hattest ja das Topic mit Stempel und Briefmarken eröffnet, aber mittlerweile wird dort nur noch über deutsche Marken geredet.
Soll ich die Bilder und Posts , die im anderen Topic stehen, auch hierhin bringen oder sollen die dort bleiben?

2 Likes

Im Jänner/Januar haben wir ja über die Postcrossing-Briefmarke gesprochen bzw. geschrieben. Jetzt ist bekannt, dass es dieses Jahr wieder eine Marke zu diesem Thema von der Post geben sollte.
Leider ist im Moment noch kein Foto bekannt :frowning:
Aber gut ist dass die Marke den Wert von 1,- hat. Dadurch kann man diese für Briefe und Postkarten innerhalb der EU und Rest Europa verwenden und braucht keine Tariferweiterungsmarke dazu kleben.
Für den internationalen Versand braucht man dann einfach nur eine Marke mit 80 ct dazu kleben. Diese werden zwar seit der Tariferhöhen im letzten Jahr weniger, aber es gibt noch jede Menge davon.

Laut dem Ausgabenprogramm sollte es diese Briefmarke im Juni oder Juli geben.

Wär wäre an einer Karte mit dieser Briefmarke interessiert wenn der Verkauf beginnt?


Anderes Thema:
Letztes Jahr wurden auch die Automatenmarken umgestellt. Die Serie “Land der Berge” läuft langsam aus und wird durch die Marken vom Schleigeis Stausee und Speicher Kölnbrein ersetzt.
In manchen Postämtern gibt es aber noch die alte Serie zu kaufen.
Bei uns in Graz habe ich bei der Post 8052 nur noch die neue Serie bekommen. Bei der 8054 (Graz) und 8501 (außerhalb von Graz) gab es noch die alte Serie.

1 Like

Der ist sooo toll :heart:

1 Like

Möchtest du eine Postkarten oder einen Brief mit der Marke bekommen?

1 Like

Ich wäre an einer Karte mit der neuen Postcrossing Marke interessiert. :slightly_smiling_face:
Dankeschön für das tolle Angebot. :slightly_smiling_face::+1:

1 Like

Oh, sehr sehr gerne eine Karte :heart:

Mit was kann ich Dich glücklich machen?

1 Like

Vielen Dank für deine Antwort!
Du kannst mir gerne eine Nachricht schreiben wegen der Postkarte. Ich würde diese gleich morgen bei der Post abgeben.

Ich mag sehr gerne Karten von Landschaften sowie Städten mit interessaten Briefmarken.

1 Like