[TALK] Alles rund ums Basteln und Kreativ sein

Danke. Leider ist bei meinen der Rand spürbar höher als das Kissen. Das geht nicht wirklich (oder auch wieder nur mit Sauerei - die will ich ja vermeiden, sonst wäre das einstreichen nämlich deutlich schneller).

1 Like

@reisegern hat mal diese von Dew Drop empfohlen und sie haben sich wirklich bewährt! Ich war anfangs etwas verwundert, weil sie so klein sind, aber da man sie ja “über Kopf” verwenden kann, funktioniert es einwandfrei und ich würde sie jederzeit wieder kaufen. Muss ja nicht bei Ama sein, da hab ich nur den Link am schnellsten gefunden…

Mit den Memento Dewdrop Kissen geht das mit dem Auftupfen z.B.
Ich hab auch noch ein kleines von Versafine, da ist das auch höher. (Bei großen vermutlich auch)

Ah, super. Werde ich ich doch direkt mal testen :slight_smile: :heart:

Vielen lieben Dank :slight_smile: Ich habe heute Mittag grade beide Varianten bestellt und werde mal beides probieren.

Wegen der übrigen Stempel: Was möchtest Du für E, I, K und N haben?

Gerne wie in der Lotterie beschrieben einfach eine Portoerstattung. Wahrscheinlich 1,55. Muss ich vorher auswiegen - es müssen noch zwei Pappen zur Stabilisierung mit in den Umschlag und dann reichen 0,95 wahrscheinlich nicht mehr.

1 Like

bei mir ist auch das kissen hoeher als der rand,
von stampin’ up!!!

Stempelkissen die höher als der Rand sind haben wir hier von:

  • Memento (alle Größen)
  • Versafine (alle Größen)
  • StazOn (alle Größen) - auch für Stempel im Außenbereich geeignet, dafür aber unbedingt mit geeignetem Reiniger vom Stempelgummi zu entfernen.
  • VersaCraft (auch für Textilien, kann fixiert werden, Reinigung s.o.)
  • tsukineko classique
  • Yellow Owl Workshop
  • Tim Holtz (Achtung, die Distress Inks und Distress Oxides sind sehr wasserlöslich und reaktionsfreudig, oft besser geeignet für diverse Kreativtechniken als zum Stempeln.)
  • Archival ink (haben wir nicht, kenne ich aber).

Da sind sie auch verhältnismäßig teuer, meine ich. Es gibt sooooo viele Bastelshops. Mit ein wenig Suchen findet man immer einen mit breiterem Angebot und besseren Preisen als A…

Edit:

! Es lohnt sich auch immer zu schauen, ob die Stempel-Shops gleich die passenden Nachfüller (re-inker) im Angebot haben. Wenn eines zum Lieblingsstempelkissen wird, kann das sehr sinnvoll sein, schon bei der ersten Auswahl darauf geachtet zu haben, dass man nachfüllen kann. Dann hat man viel länger etwas davon.

6 Likes

Ja cool. Die sagen mir alle nix, ich habe bisher nur die Standardkisschen (Trodat & Co.). Für den Nickname Stempel singen sie ja ausreichend, aber jetzt sind sie echt an ihren Grenzen.

Aber mit Trodat hast du auch schon ein sehr gutes Büro-Stempelkissen gewählt, unsere Nickname-Stempelkissen sind auch von Trodat oder Colop.

2 Likes

Was haltet ihr davon, wenn wir den Anfang dieses Topics um ein Wiki mit Shop-Empfehlungen ergänzen? Sortiert nach Kategorien, z.B. “Stempel und Stempelkissen”, “Bastelshops und Künstlerbedarf allgemein” etc, so ähnlich wie im Kartenkauf-Topic?
Ich denke, das müsste okay sein, oder? Was denkst du, @Bille? Das wäre dann ja keine Werbung für einen einzelnen Shop den man selber betreibt, sondern mit der Zeit eine breite Übersicht.

Man könnte entweder den ersten Post darum ergänzen (Wenn @LittleButterfly86 das möchte - bei jeder Wiki-Änderung bekommt man als Beitragsinhaberin eine Benachrichtigung, kann also gleich auch nachsehen, ob jemand “Blödsinn” gemacht hat), oder den zweiten oder dritten Beitrag von @Christa_Monika oder @Cassiopheia (je nachdem wer Lust hat, ab und an ein Auge auf die Änderungen/ Ergänzungen zu werfen). Wenn die Wahl auf Cassiopheia träfe, wäre es sinnig, den zweiten Beitrag zu löschen. Man kann aber auch für jeden beliebigen Beitrag die Admins bitten, die Eigentümerschaft eines Beitrags zu ändern. Es müssen halt - egal wie die Wahl ausfiele - alle Beteiligten (also Beitragsinhaberinnen) einverstanden sein. Logisch, oder?

Was denkt ihr dazu? Also erstmal zu dem generellen Vorschlag, eine Liste von Spezial-Bastel-Shops aufzumachen?

Ich ergänze mal eben eine Umfrage in diesen Beitrag:

  • Eine Bastel-Spezialshopsammlung fände ich gut, ich würde sie nutzen.
  • So eine Sammlung ist für mich nicht so sinnvoll.
  • Ich wäre bereit, ein Wiki mit zu ergänzen (also meine Lieblingsshops selber dort online zu stellen).
  • Ich wäre bereit, ein Wiki zu besitzen, d.h. die Eigentümerschaft über den Beitrag zu haben und regelmäßig zu kontrollieren, ob aus Versehen jemand etwas “kaputtkonfiguriert” hat oder so.
  • Ich finde ein Wiki nicht geeignet, ich würde lieber so eine Sammlung selber pflegen (und per PM oder so die Shops von den anderen geschickt kriegen und dann einpflegen).
  • Ich finde ein Wiki nicht geeignet, jemand anders als ich soll so eine Sammlung pflegen.
  • Zwei Wikis wären super - eins für Shops, eins für Anleitungen.

0 voters

Die Wahl ist öffentlich einsehbar.

Edit 07.05.:

Vielen Dank für eure Beteiligung. Mit den Wikis kann es jetzt losgehen - die Vorbereitungen laufen bereits :slight_smile:

3 Likes

Fände ich super, ich würde aber sogar 2 Wikis oben vorschlagen…

1 mit Shops
1 mit Anleitungen (die gehen hier doch unter… und so viele haben sich hier tolle Mühe gegeben Anleitungen für einzelne Techniken zu schreiben)

5 Likes

Das mit den Anleitungen war jetzt auch mein Gedanke, sonst finde ich es eine gute Idee :+1:

3 Likes

Ah, das kam gerade schnell genug, ich konnte es nachträglich der Umfrage noch hinzufügen.

1 Like

@taebbig hatte so eine Idee auch schon. Wir hatten angefangen, aus dem internationalen Teil (Mail Art…) die Infos zusammenzusammeln.

Meine "Ergebnisse" stelle ich hier gerne zur Verfügung, die sind nur leider schon überhaupt nicht mehr aktuell. Das ist doch ziemlich viel Arbeit. Vieles hat auch noch Stichwortcharakter, es sind auch diverse Anmerkungen dazwischen.

In this topic we collect all those valuable "how-to"s about handmade postcards and mail art.

Protection

How to protect your artwork discussion
Sealing surfaces with various mediums
Sealing surfaces by one-sided lamination var.1
Sealing surfaces with one-sided lamination var.2

Glue and Adhesives

Glue and adhesives discussion
How to prevent curling of the paper

Collages

How to organize your papers for Collages discussion
How to glue the edges of collages

Washi Tape

How to organize your Washi Tape, brands of Washi Tape

Fabric cards

How to fix knitted cards on cardstock

Artistamps / fake stamps

-> siehe Handmade RR

Rubber stamps and other printing techniques

-> dazu habe ich schon viel geschrieben, muss “nur noch” sammeln gehen…

bzw. ich füge hier schon ein wenig der Diskussion aus dem anderen Topic ein, braucht dann auch einen Extra-Beitrag, den ich aber noch durch mehr Zeug / Bilder etc ergänzen werde.

@einfachich: I’d love to see your hand-carved rubber stamps, could you please show some example?

I only hand-carved the “Lotto” writing and the circle! The “Reisegern” stamp is my own design, but was made by a company. (The one shown in my avatar is hand-carved, but it’s quite big.)
For carving stamps I use a scalpel and (very high quality) linocutting tools (which I only use for stamps, I use other ones for linocutting, so those ones for stamps stay as sharp as possible). Most important one is a small “Gaißfuß” (sorry, I didn’t find an English translation).

Cross Stitch Cards

(separater Beitrag, muss dann verlinkt werden)
2 Likes

Klasse, die könnte man dann mit aufführen und entsprechend mit :uk: und :de: Kennzeichnen was deutsch bzw engl. ist :slight_smile: Wenn die Wahl auf 2 Wikis fallen sollte und ich eines der Wikis “pflegen soll”, würde ich lieber das Anleitungswiki verwalten.

2 Likes

Ja die Idee hatte ich mal als das Töchterchen eine Zeit lang viel geschlafen hat :sweat_smile: Aber seit dem konnte ich leider nichts dazu beitragen. Es wäre echt cool wenn wir das hier vielleicht umsetzen könnten :slight_smile:

1 Like

Mal sehen, wie die Meinungen in der Umfrage so sein werden - ein Wiki macht ja nur dann Sinn, wenn auch genügend Leute bereit sind, einen Link mal eben fix selber an die richtige Stelle zu setzen. Das ist ja nicht schwieriger, als einen eigenen Beitrag zu editieren. Vielleicht trauen sich das aber viele nicht zu.

Für ein Anleitungswiki kann es sinnvoll sein, wie in meinem Beispiel die entsprechenden Beiträge einfach zu verlinken. Dann dauert es deutlich länger, bis man die 32000-Zeichen-Grenze erreicht hat :rofl:
Für Anleitungen muss es ggf. nicht einmal ein Wiki sein, aber das ist dann derjenigen freigestellt zu entscheiden, die es pflegt.
Im Prinzip kannst du damit in deinem dritten Post in diesem Topic direkt loslegen - da braucht es ja auch keine Überlegungen wegen Werbung und so.
Meinen Kram kannst du so wie er ist (oder auch abgeändert) übernehmen.

Wenn @LittleButterfly86 einverstanden ist, würde ich ihren Startbeitrag für dieses Topic um den Entsprechenden Hinweis auf das Anleitungswiki ergänzen (und einen Link einfügen), oder du machst das selber, liebe Jenny.

Ein Wiki für beides (also in einem Beitrag) wird eh zu unübersichtlich.

1 Like

Und noch eine Ergänzung… wenn die Wahl auf ein Shopwiki fällt (ich denke nicht, dass es unendlich lang sein wird, im Sinne von dass man an die Grenze der Zeichenlimits stößt), könnte man auch noch allg. Empfehlungen die vllt auch nicht shop-gebunden sind mit aufnehmen?

Bestimmte Fragen tauchen ja immer wieder auf, wie z.B. nach guten Stempelkissen Herstellern, wasserfeste Fineliner, welche Aquarellfarben, welche Klebestifte usw.

Morgen Nachmittag hab ich wieder Luft, jetzt muss ich mich gleich erstmal ums Essen kümmern :wink:

4 Likes

Bei manchen Themen fürs Shop-Wiki kann es dann auch sinnvoll sein, zu einen bestimmtem Post zu verlinken, z. B. wenn es um die Verwendung von Stempeln geht, also nicht die Techniken sondern, mit welchen Stempelkissen man was machen kann, welche Stempelgummis montiert werden müssen… (oder eine kurze Übersicht schreiben/ Beitrag kopieren)

1 Like