[TALK] Alles rund ums Basteln und Kreativ sein

aber ja, leistet es gute dienste!!!
und vor allem sieht es dabei noch wie neu aus… hahaha…
deins kann einem ja echt leid tun… kicher…
[/quote]

Es sieht tatsöchlich auf dem Foto schlimmer aus als es ist. Und das ist auch schon Jahre her…
Ich hab auch ein Ersatzbuch…von einer Ladung, die ich zum Verkauf gemacht hatte, war da sind, von dem ich mich nicht trennen konnte…
Aber vorerst bleibt mein Erstlingswerk im Dienst.

1 Like

na, super!!! so ist es richtig!!!
man muss die inneren werte sehen!!! kicher…

machst du eigentlich auch handmade postkarten??
@kugusch

Sehr coole Idee mit den Klebern fürs Wetter. Ich mag die Wetterstempel auch sehr gerne wenn ich sie auf einer Karte sehe.
Muss mal schauen - hab auch noch so Kleberle :smiley:

1 Like

Allerliebst sind deine genähten Karten @taebbig - ich kam noch nicht dazu, werde es aber auch mal ausprobieren.
Verrate mir wie lange nähst du ungefähr an einer Karte - sagen wir mal am Elefant?

Danke :slight_smile: ja probier das unbedingt mal aus!

Hmm ich hab nicht auf die Uhr geschaut und ich kann das ja leider nie an einem Stück machen… Ich denke so 1,5 Stunden vielleicht? Aber sicher bin ich mir nicht.

1 Like

kann vllt mal jmd einen wetterstempel zeigen?

Bei den Papersisters gibt es diesen hier

Und mittlerweile auch einen für Nachtwetter

3 Likes

Sind clear stamps ewig benutzbar?
Und wenn man vergessen hat die sauber zu machen, bekommt man die Farbe wieder ab?

Ich habe den hier…


Grade beim schublade aufräumen gefunden.

Möchte den jemand, falls man den noch nutzen kann, sonst kommt der inne Tonne?

Ah cool. Als ich zuletzt mal gezielt dort nach Stempeln guckte, gab es noch keinen Nachtstempel. Werde mir die wohl beide zulegen. Mein Tagstempel ist zwar identisch mit jenem, jedoch hat meiner keinen Griff - was schon für unschöne Platscher im Stempelkissen gesorgt hat, da ich ihn mit meinen Arthrosehänden manchmal nicht richtig greifen kann. :smiley:

1 Like

Ich habe festgestellt, ich bekomme, wenn ich bei den teueren Stempelkissen, die Restfarbe nicht sofort runtertupfe (mit Zewa oder so), die Farbe nicht mehr komplett ab. Und überlege doch Reiniger zu holen. Bei den günstigen Stempelkissen, reichen Babytücher.

Ich glaube mal die halten so lange, bis sie eventuell steif oder porös werden?

Also, ich würde mich “opfern”, bevor er weg kommt :wink:

Wie gut die Stempel zu reinigen sind hängt nicht zwingend vom Preis der Stempelfarbe ab, sondern auch von der Art. Stempelfarbe auf Wasserbasis, z.B. Memento, lässt sich ganz leicht reinigen. Pigmentstempelfarbe, die länger nass bleibt, geht oft nur mit Reinigern ab, egal wie frisch die ist.

Ich stemple alle Stempel, egal welche Stempelfarbe, sofort auf Schmierpapier ab. Wenn ich ganz fertig bin auf feuchtem Mikrofasertuch (mit Wasser angefeuchtet), dann auf der trocken gebliebenen Seite des Tuches.

Wenn das nicht reicht, kommt der Stempelreiniger dran, dann wieder das feuchte Tuch.

5 Likes

Supi. @smoky1972
Dann mal her mit der Adresse :slight_smile:

Weg tun kannst du ihn ja immer noch.
Ich benutze sowas nur leider nicht.
Der war mal ein test Stempel und danach hab ich ihn vergessen.

Danke @reisegern. Das mit dem Schmierpapier war also schon gut.
Danke für die anderen Tipps.

1 Like

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Schmuckbeton? Mein Neffe hat sich ein Spiel ausgedacht und ich möchte Spielsteine für ihn gießen. Zuerst habe ich an Gießharz gedacht, aber Beton würde besser zum Thema passen.
Bin mir aber nicht sicher, wie gut Beton in kleinen Formen funktioniert und ob es danach vielleicht noch lange nachstaubt etc. Habe bisher noch nie mit diesem Material gearbeitet.

@friesendeern
Hast Du nicht zum Advent was mit Beton gemacht?

@Wolfsmondfee ich habe Erfahrung mit Bastel-Beton. Schmuck-Beton ist ja noch feiner. Staub entsteht schon beim anmischen, aber wenn es trocken ist, staubt da nichts mehr.

2 Likes

Ja, ich mach auch selbst…ich hab früher aus den Rändern von Briefmarken so collagen gemacht, die immer gut ankamen…

Dann hatten wir im Forum doch mal ne Weile gehäkelt/gestrickt

Die letzten waren im Herbst/winzer, da war ich regelmässig nähen und hab mal kleinste Stoffreste Vernäht…die wirken leider auf den Fotos nicht so gut…

10 Likes

Weil hier ja auch einige gerne in der Küche kreativ sind - der Rezepte-Thread ist jetzt (endlich) ein Wiki … Wer mitarbeiten mag, ist herzlich willkommen …

7 Likes