[TALK] Alles rund ums Basteln und Kreativ sein

Also ist Stampin Up nur ein Hersteller, der diverse Papierbasteltechniken vereint im Baukausten-Prinzip?

2 Likes

Ja genau sowas hab ich aber ich schneide eben auch mal Papier damit natürlich mit verschiedenen Rädern Danke Manuschka

1 Like

Kann man so sagen. Es harmoniert eben alles, was man da bekommen kann. Papier, Schleifenband etc. Im Katalog findet man schon immer Beispiele, was man mit den einzelnen Artikeln herstellen kann. Das Material dafür kann man alles bei SU kaufen. Aber wie gesagt, man kann auch mit anderen Dingen arbeiten und SU damit kombinieren. Auf den Zug sind ja mittlerweile auch andere Hersteller aufgesprungen. In China findet man Unmengen von Angeboten, die so ähnlich sind wie das von SU.

2 Likes

Ich empfand es schon immer so weil alle fertigen Sachen erkennt man sofort weil alles gleich aussieht bloß mit anderen Papier

Motivpapiere, Stempel (standard und clear stamps), heat embossing, die cuts usw. - verwende ich sehr gerne zum Postkarten basteln. Ich bau da immer irgendwas zusammen :sweat_smile: Von SU hatte ich aber noch nie was. Und Prägewerkzeuge habe ich bisher auch nicht im Repertoire.

2 Likes

Ich mache ja auch regelmäßig Großeinkäufe bei Action. Leider sind die seit Wochen zu. Ich darbe ganz schlimm. Zumal die mir immer Werbung schicken mit tollen Angeboten, die ich nicht kaufen kann. :tired_face: :tired_face: :tired_face:

Kenn ich! :sweat_smile: Da würde ich auch gerne mal wieder Bastelkram shoppen!

3 Likes

Ist bei dir auch alles zu?

Ja und per Click & Collect bieten sie die interessanten Sachen nicht an…

1 Like

Eben! Schlimm ist das! Und dann sehe ich bei YouTube Videos, wo Leute die neuen Sachen vorstellen. Und dann auch noch so was sagen wie „Ihr könnt das ja nicht kaufen. Bei euch ist ja zu.“ :rage: :rage: :rage: :rage: :rage: :rage:

1 Like

Bei mir sind es noch holzstempel und eine uralte big shot zum prägen. Wir haben damals wie verrückt Papiere selber gemacht da war noch nicht so viel mit Designer Papier.

Und wenn ich Bücher gemacht habe wurde aus Kreppband ein Leder einband und sowas mach ich immer noch selber. Die letzte Karte die ich mal wieder versucht habe da fehlt eine Mattung die wird also in die Tonne fliegen. Naja irgendwann geht es vielleicht wieder :joy:

Per Post oder per Newsletter?

Newsletter

Interessant, muss ich mich auch eintragen. :slightly_smiling_face:

1 Like

In normalen Zeiten ist der Newsletter eine tolle Sache. Jetzt triggert er eher Entzugserscheinungen bei mir.

1 Like

Holzstempel hab ich auch einige. Wobei ich die Clear Stamps praktischer finde (und platzsparender… die kann ich in nem Ordner aufbewahren), mehr Charme haben aber die klassischen!


Und während wir hier gerade über Kreatives plaudern, bastel ich nebenbei eine Karte. Kam gerade richtig die Lust zu :slight_smile:


Ich mich auf gar keinen Fall… Ich brauche nichts, ich brauche nichts, … oh, die sind ja toll :laughing: :see_no_evil:

5 Likes

Ich auch. Da sieht man viel besser, wo man hinstempelt.

Aber ich habe mir gerade dieser Tage einen ganz süßen „For You“- Stempel bei Etsy gekauft. Der ist auf einem Meeple aufgeklebt. Aber er ist so klein, dass die Platzierung auch so gut klappt. Durchmesser 15 mm. Für meine Lesezeichen.

Die Lesezeichen packe ich immer in meine Umschläge, die ich z.B. nach Russland versende. Damit eine persönliche Nachricht enthalten ist, kommt da dieser Stempel mit „For you“ drauf. :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

3 Likes

Meine momentanen Lieblingsstempel sind diese beiden, aber sie sind sehr groß!

und 2 Beispiele, die ich damit gemacht habe.


Hier im Hintergrund mit transparentem Heat Embossing


und die hier eben beim Plaudern nebenbei mit Die Cuts und Sticker

23 Likes