[LOTTERIE] Auf der Flucht vor Helau und Alaaf

In genau einer Woche werde ich schon einen kleinen Koffer packen. Ich bin nämlich so ganz und gar nicht karnevalistisch veranlagt, so dass ich auch 2024 wieder die Flucht vor den jecken Festivitäten antreten werde, sobald die nun einmal notwendige Karnevalsparty in meiner Klasse erledigt ist. Wir haben von Freitag bis Dienstag ein langes Wochenende an der Schule, so dass sich ein kleiner Museums- und Städtetrip innerhalb Deutschlands lohnt. Dabei könnte ich Karneval 1-2x leicht streifen, hoffe aber, dass ich ungeschoren davonkomme. :wink:

In früheren Jahren bin ich z.B. nach Hamburg, Berlin oder Amsterdam gefahren - Hauptsache, niemand ruft mir “Helau” zu oder bewirft mich mit Kamelle. Ich gönne ja jedem, der es mag, die Feierei von Herzen, aber ich mache mich persönlich lieber aus dem Staub.

Und da kommt nun diese Lotterie ins Spiel: Anders als sonst werde ich nicht nur an einen Ort fahren, sondern insgesamt vier Ziele aufsuchen. Ein Ort ist ein Zwischenstop auf der Freitags-Hinfahrt, der zweite Ort wird mir zu Übernachtungen und - bei hoffentlich gutem Wetter - einer Unternehmung draußen an der frischen Luft dienen. Der dritte und vierte Ort sind Ziele von Tagesausflügen mit dem Deutschlandticket vom Hotelort aus. Und ihr dürft raten - die jeweils erste Person, die einen Ort (Stadt + angestrebtes Museum bzw. Frische-Luft-Ziel) errät, bekommt eine Karte von dort oder wahlweise nach Profil.

Bitte nummeriert eure Posts - und falls ihr mögt, könnt ihr ja noch erzählen, wie ihr so zu Karneval steht.

#Nummer?

Ziel 1 (nicht erraten): Mainz mit dem Gutenberg-Museum
Ziel 2 (erraten von @reisegern): Hotel in Stuttgart mit Besuch in der Wilhelma :+1:t3:
Ziel 3 (erraten von @Amalaswintha): Karlsruhe - Badisches Landesmuseum :+1:t3:
Ziel 4 (nicht erraten): Ulm mit dem temporär in der Kunsthalle Weishaupt untergebrachten Museum Ulm

Viel Glück!

Ausgelost wurden als zusätzliche Gewinnerinnen: @Jarana und @Keppi. Die zweite Adresse habe ich, bei @Jarana bin ich mir nicht ganz sicher und habe gerade wenig Zeit zum Suchen, weil mein Zug gen Süden früh fährt. Bitte einmal per Nachricht schicken - und ebenso, ob ihr lieber eine Karte von unterwegs hättet oder eine nach Profil. :smiley: -)

3 Likes
  1. Keppi

Auf meiner Liste steht u.a. Brügge, also rate ich das mal - und Karneval ist auch nicht meins. Wo immer es hingeht, ich wünsche dir viel Spaß.

1 Like

Bremerhaven :slight_smile:

2 Likes

#3 Tera_ecau

Ziel 1: Hannover, Besuch im Landesmuseum Hannover
Ziel 2 (Hotelort): Goslar mit dem Frischluft-Ziel Granestausee
Ziel 3: Clausthal-Zellerfeld, Besuch des Oberharzer Bergbaumuseums
Ziel 4: Wernigerode, Besuch vom doetigen Schloss

Mit Karneval hab ich es nicht so (Lipper und Nordhesseneinflüsse machen doch da bei mir bemerkbar… :wink:

Ich wünsche Dir ein schönes langes Wochenende und viel Spaß bei den Ausflügen!

Znd natürlich ein Dankeschön für die Lotterie!

2 Likes

Ich mag eure bisherigen Reisevorschläge sehr, aber sie liegen auch geographisch eher nicht in der Nähe meiner Route. :wink:

#4

Ich schlage mal Heidelberg und das kleine Verpackungsmuseum vor, weil ich gestern eine Karten von diesem Museum beschrieben habe :slight_smile: Wenn du in der Ecke bist, ist dein Freiluftziel der Heiligenberg.

An Weiberdonnerstag wird auf der Arbeit auch gefeiert, wir frühstücken schön mit der Abteilung und um 11:11 stürmt die Obermöhne das Chefbüro :smiley:
Zur heimatlichen Möhnensitzung gehe ich auch immer gern, vorllem da meine Mutter dort auch mitmacht, aber das war es dann meist schon mit Karneval bei mir.

2 Likes

#5 idus

Vielleicht nach München am Freitag,
und am Samstag an/in die Berge nach
Mittenwald :mountain_snow:
Über Ziel 3 und 4 muss ich nochmal nachdenken, was sich da anbieten würde. :slightly_smiling_face::thinking:

Dankeschön für die spannende Lotte. :slightly_smiling_face::+1:
Und viel Spaß wo immer du hinreisen wirst. :sunglasses::luggage:

Karneval :confetti_ball:
beschränkt sich bei mir auf das jährliche Schauen von “Mainz bleibt Mainz” im TV. :tv: Ich habe ja 6 Jahre in Mainz sehr gerne gewohnt. :smiley::+1:
Und wenn es zeitlich passt, auf das Schauen der Rosenmontags Züge im TV. :tv:
Vor einigen Jahren war ich mal auf dem Zug in Heidelberg, das hat mir aber einmal gereicht. :wink:

#5

Ich rate mal Frankfurt am Main, Struwel Peter Museum!

Ich habe mit Karneval immer Phasen gehabt.
Als Kind, klasse toll!
Als Jugendliche, doof.(komischer Weise) Bin mit meinen Eltern immer in einen Center Park gefahren.:smiling_face:
Später, juhu Party!
Und jetzt, toll, einen Tag Tollerei schaff ich.:joy:

Danke für diese Lotterie!

2 Likes

Ok, da habe ich zu lange geschrieben und korrigiere

6

2 Likes

So langsam geht es geographisch in eine wärmere Richtung, aber bislang wurde eines meiner Ziele nur indirekt erwähnt… :wink:

#7
Du besuchst das Stadtmuseum in Bad Wildungen. :woman_shrugging:

Mit Karneval kann ich so gar nichts anfangen. Früher wäre ich da auch am liebsten geflüchtet. Hier hält es sich Gott sei Dank in Grenzen.

1 Like

#8
Du willst

  1. ins " Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma" in Heidelberg.
    Dann fährst du mit der Linie 5R (fährt die noch :thinking:) nach Mannheim, wo du
  2. ein Hotel hast und bei passendem Wetter magst du dir dort den Luisenpark anschauen.
  3. Fährst du dann nach Karlsruhe ins Badische Landesmuseum. Dann schaust du
  4. dir noch das
    “Deutsches Musikautomaten-Museum” im Schloss Bruchsal an.

Danke für die Lotterie :slight_smile:

2 Likes

@Amalaswintha hat mit dem Badischen Landesmuseum in Karlsruhe eines der geplanten Ausflugsziele getroffen. :smiley: Glückwunsch und hurra!

Ich bin noch unterwegs und mache es nachher zu Hause übersichtlicher. Drei Ziele sind noch offen, und da ihr jetzt die Region einkreisen könnt, wird es vielleicht auch einfacher.

3 Likes

Oh cool :slight_smile: Ich hab’s immer noch nicht in die Sonderausstellung geschafft, meine Cousine hat mich versetzt.

1 Like

Vielleicht ist das “Draußen Ziel” das Schwetzinger Schloss. :slightly_smiling_face:
Oder der Schwarzwald. :evergreen_tree:

1 Like

#9

Ziel 1: Frankfurt, Städelmuseum
Ziel 2: Baden-Baden, Lichtentaler Allee
Ziel 3: Karlsruhe, Landesmuseum
Ziel 4: Rastatt, Wehrgeschichtliches Museum

Du fährst nach Baden-Baden mit Zwischenstopp in Frankfurt und Besuch im Städelmuseum. Das Frischluftziel ist die Lichtentaler Allee oder der Mummelsee.
Von Baden-Baden ist es ein Katzensprung nach Karlsruhe mit der 80er Ausstellung, die schon erraten wurde. Dann machst Du noch einen Ausflug nach Rastatt ins Schloss und das Wehrgeschichtliche Museum dort, zu Ehren des 175. Jubiläums der Badischen Revolution.

Jetzt habe ich als gebürtige Badenerin genug Werbung für meine Region und “The Länd” gemacht. :joy: In der 80er Ausstellung war ich im Dezember, berichte doch gerne mal, wie sie Dir gefallen hat.

Gute Reise und danke für die Lotterie.

Hier heißt es Fasching und ich gehe dem närrischen Treiben am Liebsten aus dem Weg. :clown_face:

2 Likes

Alles schöne Ziele, aber in Baden-Baden und im Städelmuseum war ich bereits. Das Museum in Rastatt hatte ich noch gar nicht auf der Karte, aber es klingt sehr interessant (gerade mal gegooglet)!

1 Like

Du machst bestimmt einen Stopp in Mannheim und schaust dir das Technoseum an, da gehts nicht nur um Technik sondern auch um Sozialgeschichte.
Und ein Besuch im Kloster Maulbronn steht auch dem Plan.

(Achja, ich hätte auch Lust auf einen Museumsbesuch.)

2 Likes

Beide Ziele finde ich toll, aber leider sind sie am Montag nicht geöffnet, so dass ich Besuche dort auf ein andermal verschieben muss. Aber dann! :slight_smile:

1 Like

Das hat aber immer wieder tolle Sonderausstellungen. Ich war gerade am Wochenende dort in der Holbein-Ausstellung. Lohnt sehr, auch wenn Holbein nur den Namen für die Augsburger Renaissance-Malerei herhalten muss.

1 Like